Bildung 1911:

Schulwesen unterschiedlich – nur Feriendauer gleich

Die Ferienzeit beträgt in allen Staaten des Deutschen Reichs rund zwölf Wochen, 40 Wochen bleiben für den Unterricht. Dies sind allerdings fast die einzigen Gemeinsamkeiten der Schulen im Deutschen Reich. In den Real- und humanistischen Gymnasien schwankt die wöchentliche Pflichtstundenzahl

mehr...