Bildungswesen 1922:

Keine Einigung über Reformen

In den öffentlichen Diskussionen über das Bildungswesen im Deutschen Reich spielt das bereits 1920 angestrebte Reichsschulgesetz noch immer eine wichtige Rolle. Auf der Reichsschulkonferenz im Juni 1920 waren die Grundlagen für das Gesetz gelegt worden, jedoch scheiterte die Verabschiedung in

mehr...

Berufsberatung

Seit jüngster Zeit können sich Schulabgänger am Berliner Institut für Arbeitswissenschaft und Psychotechnik speziell erarbeiteten Berufseignungstests unterziehen. Den Jugendlichen soll damit die Möglichkeit gegeben werden, den für ihre Begabungen entsprechenden Beruf zu finden. Solche Tests sind Teil eines Berufsberatungsprogramms, zu

mehr...

Maria Montessori

Seit einigen Jahren erläutert die italienische Ärztin und Erzieherin Maria Montessori auf Vortragsreisen eine von ihr entwickelte Erziehungsmethode, bei der sie von der Selbsttätigkeit des Kindes ausgeht. Durch sinnliche Erfahrung werden Kinder in einer didaktisch vorbereiteten Umgebung zur Konzentration und

mehr...