Bildungswesen 1939:

Kriegsbedingte Bildungsprobleme

Mangel an geeigneten Ausbildern und Erziehern, Verkürzung des Lehr- und Unterrichtsstoffs, weitere Beeinflussung der Lehrinhalte durch den nationalsozialistischen Staat und Einschränkungen des Lehrangebots durch die Kriegsereignisse prägen die Bildungssituation im Deutschen Reich 1939. Der Mangel an Lehrern und Hochschuldozenten wird

mehr...