Bildungswesen 1940:

NS-Erziehung durch Kriegsereignisse stark beeinträchtigt

Ziel von schulischer Erziehung und Ausbildung des Heranwachsenden durch den NS-Staat ist die Vermittlung und Festigung einer nationalsozialistischen Weltanschauung. Sie kann wie auch andere von der Propaganda angepriesene Errungenschaften des NS-Staates, z. B. im sozialen Bereich, unter den herrschenden Kriegsverhältnissen

mehr...