Bildungswesen 1943:

Schulunterricht unter dem Diktat des »totalen Krieges«

An den allgemeinbildenden Schulen im Deutschen Reich liegt vieles im Argen: Lehrermangel, Lehrmittelknappheit, schulfremde Verpflichtungen und Kinderlandverschickung sind nur einige Stichwörter zu diesem Thema. Ein Großteil der männlichen Lehrerschaft steht an der Front; viele Unterrichtsstunden werden daher von weiblichen Aushilfskräften

mehr...