Bildungswesen 1949:

Bildungspolitiker verwalten nur den Mangel

Wenn sich auch die Lage auf dem Bildungssektor in Westdeutschland 1949 weiter entspannt, kann sie doch auch vier Jahre nach Kriegsende noch keineswegs als normal bezeichnet werden. Weiterhin fehlen Schulgebäude und -möbel, Lehr- und Lernmittel, vor allem aber Lehrer für

mehr...