Das Jahr 1925

Gustav Stresemann, Austen Chamberlain und Aristide Briand bei den Verhandlungen zu den Verträgen von LocarnoDie Beratungen in Locarno. Bundesarchiv, Bild 183-R03618 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons


II.Text:
ADN-ZB
Die Beratungen in Locarno 1926:
der deutsche Aussenminister Dr. Stresemann, der englische Aussenminister Chamberlain und der französische Aussenminister Briand (v.l.)
Gustav Stresemann, Austen Chamberlain und Aristide Briand bei den Verhandlungen zu den Verträgen von LocarnoDie Beratungen in Locarno. Bundesarchiv, Bild 183-R03618 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons II.Text: ADN-ZB Die Beratungen in Locarno 1926: der deutsche Aussenminister Dr. Stresemann, der englische Aussenminister Chamberlain und der französische Aussenminister Briand (v.l.)

VIDEO: 1925 – Rechtsruck durch Reichspräsident Hindenburg

Chronik – 1925 Reichspräsident Friedrich Ebert stirbt – Nachfolger Paul von Hindenburg Sergei Eisensteins Film Panzerkreuzer Potemkin Charly Chaplins Film Goldrausch. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+ Post Views: 162

mehr...

Reichspräsident Hindenburg – Wiederzulassung der NSDAP

Der Weimarer Republik ist eine Atempause vergönnt: Inflation und Not sind weitgehend überwunden, die Wirtschaft hat sich stabilisiert, und in den Beziehungen zu den ehemaligen Kriegsgegnern des wilhelminischen Reichs setzen sich die Kräfte der Vernunft durch. Wenige ahnen, dass diese

mehr...

Ende der Ruhrbesatzung und Locarnopakt: Hoffnung für das darniederliegende Land

Mit dem Inkrafttreten des Dawes-Plans aus dem Jahr 1924 wurde Deutschlands dringendste Forderung seit dem Abschluss des Versailler Vertrags erfüllt: eine ökonomisch vertretbare Regelung der Reparationszahlungen. Ausländische Gelder fließen nun in die deutsche Wirtschaft. Die Industrie kann modernisieren, rationalisieren und

mehr...

Stalins Abkehr von der Weltrevolution

Ökonomische Konsolidierung ist auch ein Ziel der Regierungen in den übrigen europäischen Ländern. Frankreich ergreift Maßnahmen gegen inflationäre Tendenzen, und die Sowjetunion nimmt endgültig Abschied von der These der Weltrevolution. Die Tatsache, dass sich der Kapitalismus nach der Katastrophe des

mehr...

Revuen, Modetänze und der Jazz der Goldenen Zwanziger

Der Aufschwung im wirtschaftlichen und politischen Bereich spiegelt sich auch in einer breiten Kulturentfaltung wider. Einflüsse einer rasant voranschreitenden Technik sind in allen Bereichen der Kunst sichtbar, in Musik, Literatur, Theater, Malerei und Design. Der zum Symbol dieser Jahre gewordene

mehr...