Das Jahr 1926

VIDEO: 1926 – Hitlers Comeback auf der politischen Bühne

Chronik – 1926 Deutschland im Völkerbund – diplomatischer Erfolg von Gustav Stresemann politisches Comeback von Adolf Hitler Josefine Baker verzaubert das Publikum. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+ Post Views: 291

mehr...
Gustav Stresemann auf der Generalversammlung des Völkerbundes. Bundesarchiv, Bild 102-08488 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Aufnahme in den Völkerbund, Friedensnobelpreis für Briand und Stresemann

Die beste politische Nachricht des Jahres kommt für Deutschland aus Genf, wo der Völkerbund die Aufnahme des Deutschen Reiches beschließt. Acht Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges tritt mit dieser feierlichen Krönung des Locarnopakts von 1925 so etwas wie

mehr...

Faschisten agitieren weiter gegen die Demokratie

Während in Genf eine Politik der Vernunft die Hoffnung auf dauerhaften Frieden nährt, arbeiten in Deutschland und Italien Nationalsozialisten und Faschisten bereits nach Kräften an der Demontage des Erreichten. In Deutschland findet der zweite Reichsparteitag der NSDAP, auf dem Hitler

mehr...

Portugal wird Militärdiktatur, Großbritannien entlässt seine Dominions ins Commonwealth

Die Belastungen der Nachkriegszeit führen auch in einem anderen Land Südeuropas zur Errichtung eines autoritären Regimes: Der Staatsstreich in Portugal beendet 1926 die Geschichte der 1910 errichteten Republik, deren Verfassung umgehend aufgehoben wird. Besonders ein Name verbindet sich mit dem

mehr...

USA nun auf allen Gebieten führend in der Welt

In dieser Hinsicht erweisen sich die USA immer deutlicher als Weltmacht Nummer eins, deren Mittelschicht bereits mit dem Massenkonsum von Automobilen, Kühlschränken und Waschmaschinen ein Leben führt, wie es sich der Durchschnittseuropäer kaum träumen lassen kann. Besonders der Autoboom, der

mehr...