Das Jahr 1932

Vereinigten Staaten, die führenden Wirtschaftsmacht der Welt, Ansicht von New York City 1932. By Samuel Herman Gottscho [Public domain], via Wikimedia Commons
Vereinigten Staaten, die führenden Wirtschaftsmacht der Welt, Ansicht von New York City 1932. By Samuel Herman Gottscho [Public domain], via Wikimedia Commons

VIDEO: 1932 – Bürgerkrieg in Deutschland

Chronik – 1932 Machatwechsel im Weißen Haus – Franklin D. Roosevelt wird Präsident Olympia in Los Angeles Staatskrise in Deutschland – mehr als sechs Millionen Arbeitslose. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+ Post Views: 182

mehr...
Reichstagssitzung am 12. September 1932: An seinem Platz stehend Reichskanzler Papen, der den Auflösungsbeschluss verkünden will, oben rechts stehend Reichstagspräsident Hermann Göring. Bundesarchiv, N 1310 Bild-048 / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Innenpolitische Turbulenzen und erneute Regierungswechsel

Das Jahr 1932 ist für die politische Entwicklung Deutschlands von herausragender Bedeutung. Die seit 1930 anhaltende wirtschaftliche und politische Krise verschärft sich im Verlauf des Jahres und treibt unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegen. Für die Demokratie stehen die Zeichen auf Sturm.

mehr...
Reichspräsident von Hindenburg und Adolf Hitler (Mai 1933) Bundesarchiv, Bild 102-14569 / CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Demokratie in der Dauerkrise – das Volk wendet sich nun den Radikalen zu

Die Ergebnisse der Reichstags- und Landtagswahlen zeigen darüber hinaus, dass die Republik von Weimar – die erste parlamentarische Demokratie im Deutschen Reich – in der Bevölkerung an Rückhalt verliert. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Notlage wenden sich immer mehr Deutsche

mehr...

Sechs Millionen Arbeitslose überfordern die Unterhaltungsindustrie

Die Wirtschaftskrise lähmt in aller Welt die ökonomischen Kräfte, was vielerorts zu Unruhen führt. Große Teile der deutschen wie der internationalen industriellen Kapazitäten liegen brach, da die Betriebe ihre Produkte auf dem Weltmarkt kaum mehr absetzen können. Die Massenarbeitslosigkeit nimmt

mehr...
Franklin D. Roosevelt im Jahr 1930 als Gouverneur von New York, By Unknown or not provided (U.S. National Archives and Records Administration) [Public domain], via Wikimedia Commons

Globale Entwicklung angesichts wirtschaftlicher Probleme nur zweitrangig

Angesichts der drückenden Probleme in ihren eigenen Ländern nimmt die europäische und US-amerikanische Öffentlichkeit von der besorgniserregenden außenpolitischen Entwicklung nur wenig Notiz. In Asien gelingt es den japanischen Invasionstruppen, die Mandschurei zu besetzen und einen nur formal unabhängigen Staat Mandschukuo

mehr...