Das Jahr 1976

VIDEO: 1976 – Aufstand gegen die Apartheid

Chronik – 1976 Wolf Biermann wird von der DDR ausgebürgert Kambodscha – Pol Pots Schreckensherrschaft Rebellion der Schwarzen in Südafrika – der Anfang vom Ende der Apartheid. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+ Post Views:

mehr...

Erfolgreiche Olympische Spiele und verlorenes EM-Endspiel

Zu den sportlichen Höhepunkten des Jahres 1976 zählen die Olympischen Winter- und Sommerspiele. Dabei erzielen die Sportler aus der Bundesrepublik hervorragende Leistungen. Die 25-jährige Rosi Mittermaier avanciert mit dem Gewinn zweier Gold- und einer Silbermedaille zur »Skikönigin« von Innsbruck. Einen

mehr...

Mehr als vier Milliarden Erdbewohner – Chemiekatastrophe im italienischen Seveso

Drei Jahrzehnte lang hat die Ost-West-Konfrontation das weltpolitische Klima und fast alle regionalen Konflikte bestimmt. 1976 kommen neue Themen hinzu: Globale Gefahren für die gesamte Menschheit treten verstärkt ins öffentliche Bewusstsein – die Bevölkerungsexplosion und die Gefährdung der Lebensgrundlagen durch

mehr...

Nachwehen der Ölkrise in Deutschland noch fühlbar

Der Mehrheit der westdeutschen Bevölkerung liegen 1976 allerdings wirtschaftliche und soziale Probleme näher. Die Sicherung ihres Wohlstandes ist wichtiger als globale, zumeist noch recht abstrakt bleibende Gefährdungen. Viele betrachten die wirtschaftliche Entwicklung mit gemischten Gefühlen. Zwar ist die Inflationsrate im

mehr...

Aufbau der Demokratie in Südwesteuropa: Spanien und Portugal wandeln sich

1976 vollziehen sich auf verschiedenen Kontinenten politische Umbrüche. In Europa breitet sich die Demokratie weiter aus. Gegen den Widerstand starker reaktionärer Gruppen und begleitet von sozialen Spannungen beginnt in Spanien die Abkehr von der Diktatur und der Aufbau einer parlamentarisch-demokratischen

mehr...

Tod Maos, Unruhen in Afrika, verheerende Erdbeben

Das chinesische Großreich wird 1976 von politischen Unruhen und innerparteilichen Machtkämpfen erschüttert. Mit dem Tod des »Großen Vorsitzenden« Mao Tse-tung endet eine politische Ära. Die Verhaftung der ultralinken »Viererbande« um die Mao-Witwe Chiang Ch’ing wenige Tage nach dem Ableben des

mehr...