Die Sportfans erleben 2007 eine Achterbahn der Gefühle

Sport 2007:

Der Gewinn des Weltmeistertitels durch die deutschen Handballer und die deutschen Fußballerinnen wie auch der bis zum Ende spannende Kampf um die Königskrone in der Formel 1 gehören zu den Glanzpunkten des Sportjahres. Ob sich hingegen der Radsport in Deutschland noch einmal erholen kann, ist fraglich: Zehn Jahre nach dem Tour-Sieg von Jan Ullrich bekennen sich seine damaligen Helfer teils unter Tränen zu ihrer Doping-Vergangenheit. Als bei der skandalträchtigen Tour de France mit dem Deutschen Patrik Sinkewitz auch ein Fahrer vom Team T-Mobile des Dopings überführt ist, zieht sich der Sponsor zurück.