Essen und Trinken 1910:

Deutsche hungern nach Fleisch – Wirte gegen Abstinenzler

Die Fleischnot ist das ganze Jahr über das Hauptthema im Deutschen Reich und in Österreich-Ungarn: Das Fleischangebot ist so knapp, dass trotz Schutzzollpolitik Einfuhren aus Nachbarländern und aus Übersee genehmigt werden. Die Fleischpreise steigen drastisch. Die deutsche Reichsregierung zeigt sich

mehr...

Der deutsche Armee-Mittagstisch

Irish-Stew (Kohl mit Hammelfleisch) Backobst mit Klößen Weiße Bohnen mit Rindfleisch Bouillonkartoffeln mit Rindfleisch Dörrgemüse mit Hammelfleisch Erbsen mit Mohrrüben und Wurst Falscher Hase Heringsklopse Mohrrüben mit Schweinebauch Labskaus Saure Linsen mit Wurst Rindergulasch Schellfisch mit Senfbutter Schmorbraten Schweinebraten Pro

mehr...
Chroniknet