Essen und Trinken 1912:

Fasan für die gute Gesellschaft und Fleischextrakt fürs Volk

Das Essen bzw. »Speisen« nimmt im gesellschaftlichen Leben der gehobenen Schichten des Bürgertums und des Adels einen sehr hohen Stellenwert ein. Umfang und Qualität der Menüs, die auf den zahlreichen privaten Empfängen in hochherrschaftlichen Häusern angeboten werden, erinnern an die

mehr...

Sehnsucht nach den überflüssigen Pfunden

In einem Schönheitswettbewerb des Jahres 1912 hätten sie wohl kaum eine Chance gehabt – die superschlanken Idealfiguren einer Marlene Dietrich oder Twiggy aus späteren Jahren. Dünn und knochig zu sein ist keine gute Voraussetzung für die Zugehörigkeit zur besseren Gesellschaft,

mehr...