Essen und Trinken 1928:

Schauwettkochen bei den Gaswerken

»Wer ist die tüchtigste Hausfrau?«, fragen die städtischen Gaswerke Berlins, die ein Schauwettkochen vor Publikum veranstalten. Dabei geht es nicht um die Kochkunst im eigentlichen Sinne, sondern darum, in möglichst kurzer Zeit und mit möglichst wenig Energieverbrauch ein vorgeschriebenes Menü

mehr...

Grundbedürfnisse gedeckt – Luxus gefragt

Infolge der relativen Stabilisierung der wirtschaftlichen Situation im Deutschen Reich ist der Bedarf der Bevölkerung an Grundnahrungsmitteln im Allgemeinen gedeckt. Seit dem Krisen- und Inflationsjahr 1923 ist die inländische landwirtschaftliche Produktion kontinuierlich angestiegen und hat 1928 erstmals wieder den Vorkriegsstand

mehr...