Essen und Trinken 1935:

»Ernährungsschlacht« beschert bescheiden gedeckten Tisch

Trotz Wirtschaftsaufschwung steht die Versorgung der deutschen Bevölkerung mit Lebensmitteln im Zeichen drastischer Engpässe. Insbesondere Butter, Schmalz, Eier und Fleisch sind schlecht oder nur sehr teuer zu bekommen. Um für die Aufrüstung der Wehrmacht Devisen zu sparen, verfügt die Reichsregierung

mehr...