Essen und Trinken 1971:

Exotisches und Exklusives in heimischen Speisekammern

Für den Bundesbürger bedeutet Essen und Trinken inzwischen mehr als reine Nahrungsaufnahme. Genuss und Fantasie sind gefragt. Einerseits präsentiert sich dem Verbraucher ein ständig wachsendes Warenangebot: Exotische Produkte und einheimische Spezialitäten ergänzen die Produktpalette. Auf der anderen Seite gewinnt das

mehr...

Deutsche Agrarwirtschaft in Nöten: »Wieso, weshalb, warum essen Sie?«

Ausländische Konkurrenz und steigende Ansprüche der Konsumenten – diese Entwicklung spüren auch die deutschen Bauern. Deshalb startet die deutsche Agrarwirtschaft 1971 die Werbekampagne »Schöner Essen – Aus deutschen Landen frisch auf den Tisch«. Anzeigenreihen sollen den Bauern helfen, den Umsatz

mehr...

Von Giften, Drogen und Chemie…

Das Vertrauen der Verbraucher in die Lebensmittelindustrie wird 1971 auf eine harte Probe gestellt. Es häufen sich Meldungen, in denen über Gifte und chemische Rückstände in verschiedenen Nahrungsmitteln berichtet wird. In New York stirbt ein US-Bürger nach dem Verzehr von

mehr...