Essen und Trinken 2005:

Neues Bewusstsein für gute Ernährung schaffen

Werden künftige Generationen Zwiebeln nicht mehr von Rotkohl unterscheiden können? Da sich besonders in den Industrieländern immer mehr Menschen überwiegend von Fastfood und Fertiggerichten ernähren, deren Zutaten ihnen unbekannt sind, könnte dies tatsächlich zur Realität werden. Doch Aktionen, die hier

mehr...

Besser Essen lernen

Mehr als 14 Mio. Kinder in Europa seien übergewichtig, jährlich kämen rd. 400 000 weitere hinzu, verkündet der für Verbraucherschutz zuständige EU-Kommissar Markos Kyprianou im Januar. Als Ursache gilt ein grundsätzlich falsches Essverhalten mit zu viel kalorienreichen Snacks und Fastfood und

mehr...

Hamburger mit Nährwertangaben

Das Problem zu dicker, nur an Fastfood gewöhnter Kinder kennt man auch in den USA, wo Kalifornien als 21. Bundesstaat im Herbst den »Krieg gegen Übergewicht« erklärt. Gouverneur Arnold Schwarzenegger macht Kalifornien zum »Fitnessstaat« und ergreift ähnliche Maßnahmen wie die

mehr...

Lieber billig als qualitätsbewusst

Die Deutschen achten, was die Ernährung angeht, besonders darauf, nicht zu viel Geld auszugeben. Nach einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung ist beim Lebensmitteleinkauf für knapp 62% der Deutschen der Preis wichtiger als die Qualität; ähnlich preisbewusst zeigt sich die

mehr...

Supermarkt für Bioprodukte

Auch wenn billig Trumpf ist, stellt die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) im Vorfeld der Nahrungsmittelmesse Anuga im Oktober in Köln einen Trend in Richtung auf gesunde Nahrungsmittel fest. Immer mehr Deutsche kaufen zumindest gelegentlich Bioprodukte, die längst nicht mehr

mehr...

Glas statt Kork

Im Bereich des Weins bahnt sich möglicherweise eine Revolution an. Statt Korken sollen künftig Glasstöpsel den Flaschenhals verschließen. Vino-Lok heißt der neue Verschluss, der als geschmacksneutral, praktisch (z. B. beim Wiederverschließen) und schick gepriesen wird. Vor allem die erstgenannte Eigenschaft

mehr...

Der Kampf um Linda

Dass die Deutschen bei allem Preisbewusstsein Qualität durchaus zu schätzen wissen, zeigt der Kampf um die Kartoffelsorte »Linda«. Diese wurde 1974 gezüchtet und fand besonders in Norddeutschland viele Anhänger. Nun jedoch soll es »Linda« nicht mehr geben, weil ihr 30-jähriger

mehr...

Im Trend: Themenrestaurants

Mit dem Trend zu sog. Themenrestaurants macht Paris seinem Ruf als Hauptstadt der Gourmets wieder einmal alle Ehre. Auf der Suche nach Authentizität in einer Welt, in der sich der Einheitsgeschmack immer stärker durchzusetzen droht, widmen sich eine ganze Reihe

mehr...
Chroniknet