Freizeit 2009:

Freizeit 2009:

In Deutschland haben die Menschen deutlich mehr Freizeit als in vielen anderen Ländern, und sie sitzen weniger häufig vor dem Fernseher oder am Radio. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Mai vorgestellte internationale Vergleichsstudie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und

mehr...

Über sechs Stunden freie Zeit

Jugendliche und Erwachsene in Deutschland können im täglichen Durchschnitt sechs Stunden und 34 Minuten als freie Zeit genießen. Das ist der höchste Wert in den 18 von der OECD untersuchten Ländern nach Belgien (fünf Minuten mehr Freizeit im Schnitt) und

mehr...

Sport per Videogame und im Verein

Laut der OECD-Studie wird 7% der Freizeit in Deutschland für sportliche Betätigung genutzt. Dem Drang nach Bewegung entsprechen mittlerweile auch die Anbieter von Videospielen, z.B. Nintendo mit seiner höchst erfolgreichen Konsole »Wii«. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Sportspielen für

mehr...

Neue Trendsportarten

Zu den neueren Outdoor-Sportarten, die 2009 von sich reden machen, gehört das ursprünglich von Fahrradkurieren erfundene Bikepolo, bei dem zwei Dreierteams mit Rädern auf einem etwa 15 x 35 m großen Feld herumkurven. Eine Hand hält das Lenkrad fest, die

mehr...

Gamescom jetzt in Köln

Anstelle von Leipzig, wo die Games Convention zu einem Markenzeichen und Treffpunkt von Herstellern und Spielefans avancierte, ist 2009 erstmals Köln der zentrale Treffpunkt der Branche. Gut 245 000 Besucher meldet die wichtigste deutsche Messe für Videogames im August. Ein

mehr...