Mode 1922:

Teure und edle Stoffe bedingen einfache Schnittgestaltung

Extravagante Modenschauen, Luxuswaren und aufwendig ausgestattete Revuen täuschen über die allgemeine Armut hinweg. Eine große Moderevue im Berliner Metropoltheater, organisiert vom Verband der deutschen Modeindustrie, wird zum einschlägigen Ereignis des Jahres. Theaterstars wie Lil Dagover, Mady Christians, Lucy Kieselhausen, Hans

mehr...

Spaß an Spitzen

Eine Spitzenmesse, verbunden mit Modenschauen, lockt im Oktober das hauptstädtische Publikum in die Ausstellungshallen am Zoologischen Garten. Wie die »Vossische Zeitung« in ihrem Bericht schreibt, bietet sie eine Fülle von Anregungen für die geschickte moderne Frau zum Umarbeiten ihres vorhandenen

mehr...

Großzügige Ärmel verschönern Kleiderformen

Große Aufmerksamkeit schenken die Modemacher der Gestaltung von Kleiderärmeln. Der schmale Schnitt scheint passé, vielmehr begeistert sich die modebewusste Frau für den fantasievoll mit Stoff von Jacke und Rock korrespondierenden, sog. Fledermausärmel. Häufig beginnt seine Weite an der Schulter, an

mehr...