Mode 1928:

Tagsüber Jumperkleider, abends »Pfauenschweif«-Modelle

Zwar bringt die Mode 1928 keine überraschenden Veränderungen der nun seit fünf Jahren gültigen geraden Silhouette, jedoch werden das Detail und die geschickte Kombination der Garderobe und ihrer Accessoires immer wichtiger. Zugleich wird die Schnittführung aller Kleidertypen weicher, die generelle

mehr...

»Ausgezogen und doch angezogen«

Für die Bademode der Sommersaison 1928 gilt die Devise »ausgezogen und doch angezogen«. Schicke Badeanzüge, Badejumper, Strandanzüge und Strandpyjamas in aktuellen Farben gehören zum breiten Angebot der diesjährigen Bademode, die elegant und sportlich zugleich sein will. Der Badeanzug gilt als

mehr...