Mode 1929:

Betonung weiblicher Formen statt moderner Sachlichkeit

»Die modische Linie verlangt eine weibliche Wirkung, denn die Frau zeigt wieder Figur. Geradlinigkeit und Schlichtheit bleiben dem sportlichen Dress vorbehalten. Das gerade Hängerkleid ist nicht mehr modern. Favorit ist das Prinzeßkleid, das sich um Taille und Hüften schmiegt. Die

mehr...