Mode 1993:

Neo-Hippie und Grunge

Die Jugendmode setzt auf Neo-Hippie: wadenlange Schlabberkleider, psychedelische Farben, Blumenmuster und die wiederentdeckten Plateausohlenschuhe sowie bauchnabelfreie Häkelwestchen, kurze Pullover mit überlangen Ärmeln oder weite Hängerchen und Trompetenhosen. Diese sind im Unterschied zu den 70er Jahren Jersey-Leggins, bei denen unterhalb der

mehr...