Urlaub und Freizeit 1908:

Wenig Zeit für Erholung

»Wer den größten Teil des Jahres in einer Beschäftigung zubringen muß, die sein Gemüt nicht vollauf befriedigt, seine Kräfte übermäßig anspannt, ihn in beständiger Unruhe erhält, muß ein- oder zweimal im Jahre eine Zeit haben, die ihn von allem befreit,

mehr...