Urlaub und Freizeit 1924:

Streit um Reisen ins Ausland

Die Verordnung über Ausreisegebühren, die Reichspräsident Friedrich Ebert (SPD) auf Vorschlag der Reichsregierung am 3. April erlässt, stößt vor Beginn der Hauptreisezeit auf energische Ablehnung. Man fühlt sich um den ersehnten Sommerurlaub im Ausland betrogen, denn nur wenige können die

mehr...