Verkehr 1941:

Transportprobleme im zivilen Bereich

Das gesamte Verkehrssystem des Deutschen Reiches ist seit Ausbruch des Krieges auf die Bedürfnisse der Armee und der Rüstungsindustrie eingestellt worden. Der Individualverkehr wird zunehmend eingeschränkt, da Treibstoff, Ersatzteile und Autoreifen knapp sind und für Armee- und Staatsfahrzeuge reserviert bleiben.

mehr...