Verkehr 1970:

Immer mehr Autos – immer mehr Unfälle, Lärm und Abgase

Immer deutlicher wird, dass die Zunahme des Individualverkehrs auch Schattenseiten hat. Das Konzept der »autogerechten« Stadt, das die Planer in den 60er Jahren entwarfen, erweist sich als eine Katastrophe: Lärm und Abgase, eine erhöhte Unfallgefahr und zugeparkte Bürgersteige vermindern die

mehr...

Schärfere Kontrollen sollen künftig Flugzeugentführungen verhindern

Angesichts der zahlreichen Flugzeugentführungen werden die Sicherheitsvorkehrungen auf den Flughäfen erheblich verschärft. So werden mit Hilfe von elektronischen Detektoren Passagiere und Gepäck auf Waffen und Sprengstoff untersucht. Auf den Flughäfen patrouillieren immer häufiger bewaffnete Sicherheitskräfte. Die israelische Fluggesellschaft El Al

mehr...

Im Schneckentempo in den Sommerurlaub

Obwohl der Ausbau der Autobahnen während der letzten Jahre zügig vorangetrieben wurde, kommt es vor allem während der Ferienzeit und an den Wochenenden zu langen Staus. Mit dem Ende des bereits 1957 beschlossenen Ausbauprogramms stehen 1970 insgesamt 4453 km Autobahn

mehr...