Verkehr 1980:

Autoboom hält weiter an

Trotz wachsender Schwierigkeiten und einem steigenden Problembewusstsein hält der Autoboom in der Bundesrepublik Deutschland 1980 ungebrochen an. Auf Benzinpreiserhöhungen und Parkplatznot reagieren die Konsumenten überwiegend durch die Anschaffung von Kompaktmodellen mit geringerem Kraftstoffverbrauch. Kaum einer verzichtet dagegen auf das eigene

mehr...

Das Fahrrad ist auf Kurzstrecken schnellstes Verkehrsmittel

Immer mehr Bundesbürger versichern sich der Dienste eines »Drahtesels«: Mit 4,74 Mio. Stück werden 1980 in der Bundesrepublik Deutschland mehr Fahrräder verkauft als je zuvor; der Gesamtbestand liegt bei schätzungsweise 36,5 Mio. Fahrrädern. Ein Grund für den Boom ist vermutlich

mehr...