Verkehr 1981:

Mit Bussen, Bahn und Fahrrad gegen die Ausweitung der Blechlawine

Die verkehrspolitische Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland steht 1981 ganz im Zeichen eines beginnenden ökologisch orientierten Umdenkungsprozesses. Die Priorität des privaten Pkw vor allen anderen Fortbewegungsmitteln soll zugunsten einer stärkeren Auslastung öffentlicher Verkehrsmittel aufgehoben werden. »Die Summe der negativen Folgen

mehr...

Schwere Krise bei Bundesbahn und internationalen Fluggesellschaften

Unter der anhaltenden Konjunkturschwäche haben 1981 besonders die Fluggesellschaften zu leiden. Die 115 internationalen Gesellschaften verzeichnen in diesem Jahr einen Rekordverlust in Höhe von 4,7 Mrd. DM. Der Passagierzuwachs weist 1981 mit 3% die geringste Rate seit 1975 auf. Auch

mehr...