Verkehr 2006:

EU Stärkt Passagierrechte

Die von Verspätungen betroffenen Fahrgäste können künftig auf eine bessere Entschädigung hoffen. Im Rahmen des sog. dritten Eisenbahnpakets, das sich 2006 noch im europäischen Gesetzgebungsprozess befindet, will die EU die Rechte der Bahnkunden zunächst auf internationalen Verbindungen stärken. Kommt ein

mehr...

Billig nach Südostasien

Unterdessen wird 2006 erstmals auch für Langstrecken ein sog. Billigflug angeboten. Am 26. Oktober startet ein Jumbojet der in Hongkong ansässigen Linie Oasis mit knapp 300 Passagieren an Bord zum ersten Billiglinienflug von Hongkong nach London. Der Jungfernflug kostet umgerechnet

mehr...

Pkw bleiben in der Garage

In Deutschland wächst die Zahl der zugelassenen Kraftfahrzeuge nur noch langsam, und zumindest bei den Pkw nimmt die jährliche Fahrleistung seit mehreren Jahren kontinuierlich ab. 2005 legte ein deutscher Autofahrer durchschnittlich 12 700 km zurück, 1999 waren es noch 13 400 km.

mehr...

Gemeinsamer Raum in Bohmte

Die niedersächsische Gemeinde Bohmte (113 500 Einwohner) steigt nach zweijährigen Vorbereitungen 2006 als erste deutsche Stadt in das EU-Projekt »Shared Space« ein. Die Idee: Straßen und Plätze sind nicht mehr überwiegend Verkehrsraum vor allem für motorisierte Fahrzeuge, sondern erfüllen gleichberechtigt auch

mehr...

Individueller öffentlicher Verkehr

Ein neues Nahverkehrskonzept wird in einem Pilotprojekt am Londoner Flughafen Heathrow erprobt. 2007 beginnen die Bauarbeiten für Ultra (Urban Light Transport), eine moderne Form der Kabinenbahn, die öffentlichen Nahverkehr und Individualverkehr miteinander verknüpfen soll. Die für jeweils vier Passagiere und

mehr...

Per Elektroroller durch die Stadt

Ein neuartiges individuelles Verkehrsmittel hat die Polizei im Saarland in einem Probelauf getestet. Drei Monate fuhren Polizisten in der Saarbrücker Innenstadt sowie Mitarbeiter des Ordnungsamts Neunkirchen mit dem Elektroroller »Sedgway« durch Fußgängerzonen, Parks sowie auf Rad- und Fußwegen. Die Technische

mehr...

Sanierungsstau beim Schienennetz

Die Bahn kann 2006 mehrere ihrer Prestigeprojekte vollenden, darunter den Hauptbahnhof in Berlin und die Hochgeschwindigkeitstrasse zwischen München und Nürnberg. Die für Geschwindigkeiten bis zu 330 km/h ausgelegte Strecke wird am 13. Mai für den Verkehr freigegeben. Die Fahrzeit verkürzt

mehr...
Chroniknet