Werbung 1952:

Abenteuer und Luxus locken

Die Werbung gibt ihr »Mauerblümchendasein« mit schmalen Etats und konventionellen Methoden langsam aber sicher auf. Statt verschämter Anpreisung des Allernotwendigsten mausert sie sich zu einem eigenständigen und bedeutenden Teil des bundesdeutschen »Wirtschaftswunders«. Dieser Wandel in der Werbelandschaft erklärt sich als

mehr...

Bei Savignac zählt nur der Spaß: Halbes Schwein mit Dosenöffner, Känguru mit Reißverschluss

Neue Wege geht der französische Werbegrafiker Raymond Savignac, der in seinen Entwürfen Kunst und Humor verbindet. Ein halbes Schwein mit Dosenöffner im Maul, das für Büchsenschinken wirbt, ist bei Savignac so selbstverständlich wie ein Känguru, das mit einem Reißverschluss seine

mehr...

Hollywood-Glamour als Reklamemittel

Berühmt und sexy, das sind in den USA die Produktattribute, mit denen Kunden zum Kauf animiert werden sollen. Filmstars wie Rita Hayworth, Ava Gardner oder Elizabeth Taylor verkörpern für Millionen Menschen diese Eigenschaften in der Reklame. Der Hintergedanke der Werbefachleute

mehr...