Wissenschaft und Technik 1924:

Vom Urmenschen in Afrika zur Weltraumforschung

»Afrika ist die Wiege der Menschheit.« Dies behauptet Raymond Arthur Dart, Anatomieprofessor der Universität Johannesburg, nach aufsehenerregenden Knochenfunden bei Johannesburg. Dart meint, die Schädel, Kiefer und Zähne hätten dem »Australopithecus« (»südlicher Affe«) gehört, der eine Übergangsform zwischen Tier und Mensch

mehr...