Wissenschaft und Technik 1951:

Sonnen-Energie in Flaschen

Die wichtigsten technisch-wissenschaftlichen Fortschritte des Jahres ereignen sich auf den Gebieten der Energietechnik und der elektronischen Datenverarbeitung und -speicherung. Als Durchbruch im Bereich der Kernenergienutzung gilt die Inbetriebnahme des ersten Brutreaktors der Welt, EBR-I, in Arco, US-Bundesstaat Idaho, am 20.

mehr...

Magnetband speichert »zerlegte« Bilder

Ein magnetisches Aufzeichnungsverfahren, das er im Auftrag der Ampex Corporation in Kalifornien entwickelt hat, stellt Charles Ginsburg 1951 vor: Den Videorekorder. Er speichert elektronisch zerlegte Bilder auf einem 2 Zoll (5,08 cm) breiten Magnetband. Post Views: 327

mehr...

Schneller Großrechner MARK III geht in Betrieb

Schlagzeilen in aller Welt macht Howard H. Aiken, der an der Harvard-Universität in Cambridge (Massachusetts) den Großrechner MARK III in Betrieb nimmt. MARK III verfügt neben 2000 Relais über rund 5000 Elektronenröhren und 1300 Dioden und ist wesentlich schneller als

mehr...
Chroniknet