Wissenschaft und Technik 1953:

Elektronik auf dem Vormarsch

Im Vordergrund des technischen Fortschritts stehen anwendungsbezogene Entwicklungen in der Elektrotechnik bzw. Elektronik. Von fachübergreifendem Interesse sind die schon 1933 in Japan entwickelten Keramikmagnete. Führten sie vor zwei Jahren zur Erfindung kleiner Ringkernspeicher für Rechenautomaten, so stellt die niederländische Firma

mehr...

Neue Kunststoffe aus den Chemielabors

Die frühen 50er Jahre markieren den Durchbruch des Plastik-Zeitalters. Von der Baubranche bis hin zu Haushaltsgeräten und Kleidungsstücken finden Kunststoffe in allen Bereichen zunehmend Anwendung. Auch die Autoindustrie entdeckt den Kunststoff. Auf dem Pariser Autosalon im Oktober stellen mehrere, meist

mehr...

Traum vom Mondflug scheint realisierbar

Militärische Forschungsanstalten in den USA und der Sowjetunion arbeiten fieberhaft an der Planung des ersten Raumflugs. »Die Gespräche drehen sich nicht mehr um die Möglichkeit der Weltraumfahrt, sondern es geht jetzt eindeutig um das >Wie<«, fasst die Fachzeitschrift »Weltraumfahrt« den

mehr...