Wissenschaft und Technik 1971:

Jim Irwin mit dem Lunar Roving Vehicle der Apollo-15-Mission. By NASA/David Scott [Public domain], via Wikimedia Commons

Große Fortschritte in Raumfahrt und Mikroelektronik

Der Wettlauf im Weltall wird fortgesetzt: Mit »Apollo 15« starten die USA am 26. Juli 1971 ihr bemanntes Mondlandeunternehmen. Während Alfred Worden in der Mondumlaufbahn verbleibt, halten sich David Scott und James Irwin bis zum 7. August auf dem Mond

mehr...

Nordsee-Bodenschätze werden erschlossen

In jahrelanger Prospektierung haben Geologen fast drei Dutzend Erdölfelder unter der Nordsee gefunden. Die Bodenschätze lagern zwischen der englisch-schottischen Grenze und der norwegischen Küste. Als erstes Land beginnt jetzt Norwegen mit der wirtschaftlichen Nutzung. Das Feld »Ekofisk« wird zuerst erschlossen.

mehr...

Neuer Film verbessert Röntgenbildauflösung

Der neue Äquidensitenfilm »Agfacontour« lässt sich vielfältig einsetzen. Er leistet immer dort gute Dienste, wo es darauf ankommt, Kontraste deutlich herauszuheben oder gleitende Übergänge in scharf gegeneinander abgegrenzte Stufen (vergleichbar den Höhenlinien auf einer Landkarte) zu unterteilen. In der Zusammenwirkung

mehr...