Wissenschaft und Technik 1998:

Abschied von Kausalität

An der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert bahnte sich mit der Quantenphysik und der Relativitätstheorie eine Revolution des klassischen Weltbildes an. Die beiden neuen Lehrgebäude miteinander in Einklang zu bringen gelang während des 20. Jahrhunderts allerdings nicht vollständig. Heute

mehr...

Neues aus Medizin und Chemie

Rasante Fortschritte zeichnen sich auf dem Gebiet der Neurologie und besonders der Hirnforschung ab. So ist es z. B. am Max-Planck-Institut für neurologische Forschung in Köln gelungen, mehrere Gehirnregionen zu identifizieren, in denen sich besondere Prozesse – etwa das Aussprechen

mehr...