Wohnen und Design 1908:

Adolf Loos; Foto von Otto Mayer, um 1904, By Otto Mayer [Public domain], via Wikimedia Commons

Ende des Jugendstils gefordert

»Ornament und Verbrechen« nennt der Architekt Adolf Loos einen Aufsatz, in dem er den Verzicht auf Ornamentierung in Architektur und Handwerk fordert: »evolution der kultur ist gleichbedeutend mit dem entfernen des Ornaments aus dem gebrauchsgegenstande.« Das Ornament sei eine Vergeudung

mehr...

Trend zur Versachlichung

Die Abkehr von der dekorativen Ornamentik des Jugendstils und Hinwendung zu einer funktional bestimmten Versachlichung der Formen ist die vorherrschende Tendenz des Kunsthandwerks und Möbeldesigns im Jahr 1908. »Die Wohnung der Neuzeit« ist ein Artikel in der Leipziger »Illustrirten Zeitung«

mehr...