Badische Zeitung
vom 26.1.1973

35,95

Anz.

Weitere Ausgaben um den 26.1.1973

Nur noch 12 Stück auf Lager!
Originale Zeitung vom 26. Januar 1973
Badische Zeitung
Zeitung aus Deutschland
Die Badische Zeitung, kurz BZ, wurde 1946 in Freiburg im Breisgau gegründet und ist das einzige Printmedium dieser Art in Südbaden.
» Alle Zeitungen zum 26.01.1973

Um die Historische Zeitung Badische Zeitung vom Freitag den 26.01.1973 zu einem ganz persönlichen Geschenk zu machen, können Sie folgende Varianten wählen:

  • Badische Zeitung ohne Premium-Mappe
  • Badische Zeitung mit Premium-Mappe
  • Badische Zeitung mit Premium-Mappe und Jahreszahl-Gravur
  • Badische Zeitung mit Premium-Mappe und Datums-Gravur

Wer mit dem 26.01.1973 etwas ganz Besonderes und Persönliches verbindet, erhält mit einer historischen Originalzeitung ein hervorragendes Erinnerungsstück.

  • Originalzeitung exakt von Ihrem Wunschdatum
  • Hochwertige Geschenkmappe und ein Echtheitszertifikat
  • Möglichkeit zur individuellen Personalisierung auf der Mappe
  • Ein wirklich außergewöhnliches Geschenk: eine Reise in die Vergangenheit!
  • Persönlich, unterhaltsam und das Highlight auf dem Geschenketisch
  • Ideal für Geburtstage, Jubiläen und Hochzeitstage
  • Riesige Auswahl verschiedener Zeitungstitel von 1918 bis heute

Auf Wunsch erhalten Sie eine Geschenkmappe mit dem Echtheits-Zertifikat und haben die Möglichkeit einer personalisierten Gravur. (siehe Abbildung).
Produktbild entspricht nicht dem Original!

indi_gravur_moeglich_schmal

Art.-Nr.: 260119731011038

Die historische Originalzeitung Badische Zeitung vom 26.01.1973  für jede Gelegenheit

Badische Zeitung
Zeitung aus Deutschland

Die Badische Zeitung, kurz BZ, wurde 1946 in Freiburg im Breisgau gegründet und ist das einzige Printmedium dieser Art in Südbaden. Sie gehört zur "Badischer Verlag GmbH & Co. KG", die etwa 490 Mitarbeiter beschäftigt und eine Tochter der Poppen & Ortmann Druckerei und Verlag KG ist. Die BZ versteht sich als unabhängige und überparteiliche Tageszeitung mit christlicher Grundhaltung.

Die Geschichte der BZ begann nach dem Zusammenbruch des Dritten Reiches, als Verlagsmitarbeiter und Redakteure der ehemaligen Frankfurter Zeitung (FZ) versuchten, diese wiederzubeleben. Da die Amerikanische Besatzungsmacht dies jedoch untersagte, gab es verschiedene Versuche zur Neugründung einer Zeitung in Nachfolge der FZ. In Freiburg wagte der ehemalige Verlagsleiter der Frankfurter Zeitung, Wendelin Hecht, einen Neuanfang. Heinrich Rombach, der frühere Herausgeber der Freiburger Tagespost, erhielt die Lizenz der französischen Besatzungsmacht zur Gründung der "Freiburger Nachrichten", die jedoch schnell als katholisch und klerikal kritisiert wurde. Die französischen Presseoffiziere in Baden-Baden hielten sie auch für zu provinziell. Daher wurde der Verlag Herder von der französischen Besatzungsmacht beauftragt, eine neue Zeitung unter dem Namen "Badische Zeitung" zu gründen.

Die erste Ausgabe der BZ erschien am 1. Februar 1946 im Waschraum des ausgebrannten Herder-Verlagsgebäudes, nachdem das Druckhaus Rombach durch einen Bombenangriff zerstört worden war. Anfangs erschien die BZ zweimal wöchentlich mit sechs bis acht Seiten zum Preis von 20 Pfennig. Später wurde die Erscheinungsfrequenz auf vier- und schließlich sechsmal wöchentlich erhöht.

Die Firma Poppen & Ortmann hätte nach Aufhebung des Lizenzzwangs im Jahr 1949 die "Freiburger Zeitung" als Tageszeitung wiederbeleben können. Stattdessen entschied sie sich jedoch für eine Beteiligung am "Badischen Verlag" und brachte den Titel "Freiburger Zeitung" dort gegen eine Minderheitsbeteiligung im Jahr 1950 ein.

Im Jahr 1961 zog die BZ in ein neues Presse- und Verlagshaus an der Basler Landstraße in Freiburg um. 1997 erwarben die Unternehmen Rombach und Poppen & Ortmann die Anteile des Verlags Herder am Badischen Verlag und führten verschiedene Tochtergesellschaften in der Holding "Badisches Pressehaus" zusammen. Seit 2020 ist die Poppen & Ortmann KG alleinige Gesellschafterin des Verlags.

Badische Zeitung vom 26. Januar 1973: Wichtige Ereignisse und Schlagzeilen vor dem 26.01.1973

Jahreswidmungen

1973Der Eisvogel (lat. Alcedo atthis) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1973Auto des Jahres: Audi 80 B1

Katastrophen

29.12.1972Eastern-Air-Lines-Flug 401 mit 176 Menschen an Bord stürzt etwa 20 km vor dem Miami International Airport in die Everglades. 75 Menschen überleben, 60 davon mit schweren Verletzungen, 101 Personen kommen ums Leben.
1973Auf der isländischen Insel Vestmannaeyjar bricht der Vulkan Eldfell aus. Die Hafenstadt Heimaey wird verschüttet. Die Fischereiflotte rettet die Einwohner.
22.1.1973Kano, Nigeria. Eine Boeing 707 der Nigerian Airlines verunglückt auf dem Rückweg von Mekka Saudi-Arabien mit 176 Pilgern an Bord. Alle 176 Passagiere sowie die Crew sterben.

Kultur

1972Gründung der Universität Tromsø
1972Gründung der Universität Gesamthochschule Duisburg
1972Gründung der Universität Gesamthochschule Essen
1973Das Watkins Glen Festival mit 650.000 Besuchern findet statt.
1973In Deutschland wird durch das 4. Strafrechtsreformgesetz die „einfache Pornografie“ für Erwachsene freigegeben
1973Das KOMM öffnet in Nürnberg
1973In Sydney wird die Hard-Rock-Band AC/DC gegründet
1973Gründung des CBGB in New York.
1973Das ZDF startet mit Yoga für Yeden die erste regelmäßig ausgestrahlte Sendung über Yoga.
1973Gründung der Free International University
1973Das kulturkritische Werk Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit erscheint
14.1.1973Auf Hawaii findet das legendäre Konzert Aloha from Hawaii des US-Entertainers Elvis Presley statt. Erstmals in der Geschichte findet eine Live-Übertragung eines solchen Ereignisses in viele Länder statt.
15.1.1973Der Bayerische Rundfunk blendet sich bei dem Film Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt von Rosa von Praunheim aus dem gemeinsamen ARD-Programm aus.
19.1.1973In Lausanne beginnt der erste Wettbewerb junger Tänzer um den Prix de Lausanne.

Musik

1972In Schweden finden sich die vier Künstler Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad zusammen und nehmen als Björn und Benny, Agnetha und Anni-Frid ihre erste Single auf, ab 1974 sollten sie unter dem Namen ABBA weltweit bekannt werden
1972In Ost-Berlin wird die ostdeutsche Rockgruppe City gegründet.
1972Die amerikanische Rockband Creedence Clearwater Revival trennt sich nach nur 5 Jahren
1972Die US-amerikanische Hard-Rock-Band Van Halen wird gegründet.

Politik und Weltgeschehen

1972Vor dem Hintergrund des chinesisch-sowjetischen Zerwürfnisses stattet Richard Nixon der VR China einen offiziellen Besuch ab.
1972Mit dem ABM-Vertrag zwischen den USA und der UdSSR wird der erste SALT-Vertrag zur Eindämmung des nuklearen Wettrüstens geschlossen.
1972Die Watergate-Affäre und Proteste gegen den Vietnamkrieg bestimmen die amerikanische Innenpolitik.
1972Bundesrepublik und DDR schließen zwei entscheidende Abkommen, um ihre Beziehungen zu normalisieren
1972Schwerin überschreitet die 100.000-Einwohner-Grenze und wird damit zur Großstadt.
28.12.1972Die sterblichen Überreste von Martin Bormann werden in Berlin identifiziert
31.12.1972Portugal tritt aus der UNESCO aus
1.1.1973Der Grundwehrdienst in der Bundesrepublik Deutschland wird von 18 auf 15 Monate verkürzt
1.1.1973Roger Bonvin wird erneut Bundespräsident der Schweiz
1.1.1973Angola, Mosambik, Kap Verde, Timor, São Tomé, Principe und Macau erhalten von Portugal die innere Autonomie
1.1.1973Großbritannien, Dänemark und Irland werden Mitglieder der Europäischen Gemeinschaften
1.1.1973In Baden-Württemberg tritt die Kreisreform in Kraft: Die Zahl der Landkreise wird von 63 auf 35 reduziert; die neun Stadtkreise bleiben erhalten
5.1.1973Gegenseitige diplomatische Anerkennung zwischen der DDR und den Niederlanden
7.1.1973Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Finnland
25.1.1973Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Südafrika
27.1.1973Waffenstillstandsabkommen zwischen den USA und Nordvietnam. Rückzug aller US-Einheiten bis Ende März 1973

Religion

1973Bei der 6. Weltratstagung des CVJM in Kampala, Uganda, wurde zusätzlich zur Pariser Basis die Kampala-Erklärung beschlossen.

Sport

1972Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.
1972Ingolf Mork aus Norwegen gewinnt die Vierschanzentournee 1971/1972
1972Die deutsche Nationalelf gewinnt die Fußball-Europameisterschaft in Belgien
1972Emerson Fittipaldi wird Formel-1-Weltmeister
1972Eddy Merckx gewinnt zum 4. Mal die Tour de France
1972FC Schalke 04 gewinnt den DFB-Pokal
1972FC Bayern München wird Deutscher Fußballmeister
1972Erstmaliges Stattfinden des Hermannslaufs
1972Der Eishockeyverein Atlanta Flames (heute Calgary Flames) wird gegründet
1973Jackie Stewart wird zum dritten und letzten Mal Formel 1-Weltmeister.
1973Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.
22.1.1973George Foreman gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Joe Frazier im National Stadium, Kingston, Jamaika, durch technischen K.o.

Tag unbekannt

1972Kim Il-sung wird Präsident Nordkoreas
1972Der Club of Rome veröffentlicht seinen Bericht Die Grenzen des Wachstums
1973Gründung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes
1973Uruguay löst das Parlament auf und verbietet die Gewerkschaften

Wirtschaft

1972Fünf ehemalige Mitarbeiter von IBM (Claus Wellenreuther, Hans-Werner Hector, Klaus Tschira, Dietmar Hopp und Hasso Plattner) gründen das Unternehmen Systemanalyse und Programmentwicklung – die heutige SAP AG – in Weinheim
1972Das Mineralöl-Handelsunternehmen Adolf Präg eröffnet in Lagerlechfeld bei Augsburg unter der Marke Texaco die erste Selbstbedienungs-Tankstelle Europas

Wissenschaft

1973Ein Schlüsselelement des Immunsystems, die dendritischen Zellen, werden entdeckt.

Wissenschaft und Technik

1972Die Magnavox Odyssey, die erste Spielkonsole, kommt auf den Markt.
1972Magirus-Deutz baut das erste Feuerwehrfahrzeug der Welt, das sowohl schienen- als auch straßentauglich ist. Es wurde z. B. von der Frankfurter Feuerwehr für Einsätze in U-Bahn-Tunneln beschafft.
1972Das Sozialexperiment Abecedarian Early Intervention Project beginnt in North Carolina, USA.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1972 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Einzigartige Geschenkidee: Historische Originalzeitungen vom 26.01.1973.

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk mit historischem Flair? Warum nicht die Originalausgabe Badische Zeitung vom 26. Januar 1973 verschenken? Dieses innovative Geschenk ist nicht nur für Geschichtsinteressierte ein Highlight, sondern auch eine seltene Trouvaille, die nicht in jedem Geschäft zu finden ist.

Ein einzigartiges historisches Dokument
Die Originalzeitungen Badische Zeitung aus dem Jahr 1954 bietet einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit. Ob historische Ereignisse, politische Entwicklungen oder gesellschaftliche Veränderungen – diese Zeitung spiegelt die Stimmung und die Schlagzeilen von damals wider. Ein solches Dokument ist nicht nur ein Geschenk, sondern auch ein Fenster in die Geschichte, das den Beschenkten auf eine Reise in eine längst vergangene Ära mitnimmt.

Für jeden Anlass das passende Geschenk
Dank unserer umfassenden Datenbank wird es zum Kinderspiel, die perfekte Zeitung für jeden Fest- und Jubiläumsanlass zu finden. Ob zum Geburtstag, Jahrestag oder zur Silbernen Hochzeit – ein historisches Exemplar vom 26.01.1973 wird garantiert für strahlende Augen sorgen. Unsere Datenbank ermöglicht es Ihnen, direkt online Ihr Wunschdatum einzugeben, und Sie erhalten sofort einen Überblick über die verfügbaren historischen Zeitungsexemplare.

Breite Auswahl aus verschiedenen Ländern
Unser Zeitungsarchiv umfasst nicht nur deutsche Zeitungen, sondern bietet eine beeindruckende Vielfalt aus der Schweiz, Österreich, Frankreich, Spanien, England, Polen, Italien und vielen weiteren europäischen Ländern. So können Sie nicht nur lokal, sondern auch international faszinierende Zeitungsexemplare auswählen.

Einfache Bestellung und schnelle Lieferung
Die Bestellung Ihres historischen Zeitungsgeschenks ist denkbar einfach. Geben Sie einfach Ihr Wunschdatum online ein, und schon erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Zeitungen. Die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig, damit Sie Ihr einzigartiges Geschenk rechtzeitig zum Anlass in den Händen halten können.

Entdecken Sie lokale und überregionale Schätze
Unsere Auswahl umfasst nicht nur lokale Zeitungen, sondern auch überregionale Schätze. So können Sie nicht nur eine Zeitreise in die lokale Geschichte unternehmen, sondern auch bedeutende nationale und internationale Ereignisse aus der Sicht der damaligen Medien erleben.

Innovative Jubiläumsgeschenke entdecken
Ein Jubiläum steht an, und Sie suchen nach einer einzigartigen Überraschung? Mit der historischen Originalzeitung Badische Zeitung schenken Sie nicht nur ein Stück Vergangenheit, sondern auch eine faszinierende Reise durch die Geschichte. Machen Sie Ihr Geschenk zu etwas Besonderem und lassen Sie sich von unserem breiten Angebot inspirieren.

Entdecken Sie die Vielfalt der Vergangenheit und überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Geschenk, das bleibenden Eindruck hinterlässt. Mit unseren historischen Originalzeitungen vom 26.01.1973 schenken Sie nicht nur ein Stück Geschichte, sondern auch unvergessliche Momente.

Innovative Geschenkidee für die verschiedensten Anlässe

Jubiläen wecken viele Erinnerungen. Für die Silberne oder Goldene Hochzeit stehen 25 bzw. 50 Jahre alte historische Originalzeitungen zur Verfügung, die als innovative Geschenkidee einen hervorragenden Erinnerungsanlass bieten. Aber auch für Vereins- und Firmenjubiläen sorgen historische Originalzeitungen für den geschichtsträchtigen Rahmen. Apropos Rahmen – die Zeitungen können nicht nur gelesen werden, sondern machen sich in eingerahmter Form auch ganz hervorragend als hervorstechende Wanddekoration. Mit historischen Originalzeitungen verbinden sich individuelle Jubiläumsdaten mit dem damaligen Weltgeschehen. Aber auch die Geschichte von Vereinen, Unternehmen und Institutionen kann anhand dieser wertvollen Zeitzeugen nachvollzogen werden. Alte Berichte und Artikel lassen sich wiederentdecken und die Geschichte lebendig werden. Als Sammlerstücke wie als Geschenkidee sind historische Originalzeitungen begehrt. Sichern Sie sich jetzt ein echtes Stück Geschichte im Zeitungsformat.