Diário de Notícias
vom 26.1.1953

35,95

Anz.

Weitere Ausgaben um den 26.1.1953

Nur noch 1 Stück auf Lager!
Originale Zeitung vom 26. Januar 1953
Diário de Notícias, Jornal matutino (Lisboa)
Zeitung aus Portugal
Das Diário de Notícias (DN), auf Deutsch "Tagesnachrichten", ist eine angesehene portugiesische Wochenzeitung mit einer tief verwurzelten Geschichte.
» Alle Zeitungen zum 26.01.1953

Um die Historische Zeitung Diário de Notícias vom Montag den 26.01.1953 zu einem ganz persönlichen Geschenk zu machen, können Sie folgende Varianten wählen:

  • Diário de Notícias ohne Premium-Mappe
  • Diário de Notícias mit Premium-Mappe
  • Diário de Notícias mit Premium-Mappe und Jahreszahl-Gravur
  • Diário de Notícias mit Premium-Mappe und Datums-Gravur

Wer mit dem 26.01.1953 etwas ganz Besonderes und Persönliches verbindet, erhält mit einer historischen Originalzeitung ein hervorragendes Erinnerungsstück.

  • Originalzeitung exakt von Ihrem Wunschdatum
  • Hochwertige Geschenkmappe und ein Echtheitszertifikat
  • Möglichkeit zur individuellen Personalisierung auf der Mappe
  • Ein wirklich außergewöhnliches Geschenk: eine Reise in die Vergangenheit!
  • Persönlich, unterhaltsam und das Highlight auf dem Geschenketisch
  • Ideal für Geburtstage, Jubiläen und Hochzeitstage
  • Riesige Auswahl verschiedener Zeitungstitel von 1918 bis heute

Auf Wunsch erhalten Sie eine Geschenkmappe mit dem Echtheits-Zertifikat und haben die Möglichkeit einer personalisierten Gravur. (siehe Abbildung).
Produktbild entspricht nicht dem Original!

indi_gravur_moeglich_schmal

Art.-Nr.: 260119531140001

Die historische Originalzeitung Diário de Notícias vom 26.01.1953  für jede Gelegenheit

Diário de Notícias, Jornal matutino (Lisboa)
Zeitung aus Portugal

Das Diário de Notícias (DN), auf Deutsch "Tagesnachrichten", ist eine angesehene portugiesische Wochenzeitung mit einer tief verwurzelten Geschichte. Gegründet von Tomás Quintino Antunes und Eduardo Coelho am 29. Dezember 1864 in Lissabon, gehört es zu den ältesten und einflussreichsten Zeitungen des Landes. Seit 2019 veröffentlicht diese liberalkonservative Zeitung nur noch samstags eine gedruckte Ausgabe als Beilage von Dinheiro Vivo und bietet tägliche Nachrichten online gegen Bezahlung an.

Der Hauptsitz der Zeitung befindet sich an der Avenida da Liberdade in Lissabon, und sie gehört zur Global Media Group.

In ihrer Geschichte erlebte das Diário de Notícias eine rasche Verbreitung und wurde schnell zu einer Massenzeitung. Während der fast 50-jährigen Diktatur von 1926 bis 1974 galt die Zeitung als inoffizielles Sprachrohr des Regimes. Nach der Nelkenrevolution im April 1974 wurde sie verstaatlicht und nahm eine prokommunistische Ausrichtung an. Dies änderte sich jedoch nach ihrer Privatisierung im Jahr 1991.

Die Auflage der Zeitung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken und wurde von anderen portugiesischen Zeitungen wie dem Público und der Wochenzeitung Expresso überholt. Im Jahr 2009 lag die tägliche Auflage durchschnittlich zwischen 57.000 und 61.000 Exemplaren. Seitdem ist die Auflage stark zurückgegangen und betrug im ersten Halbjahr 2011 knapp 34.000 Stück. Ende 2014 sank die Auflage weiter auf 28.600 Exemplare pro Tag.

Im Laufe der Geschichte haben verschiedene prominente portugiesische Persönlichkeiten für das Diário de Notícias geschrieben, darunter Eça de Queiroz, der in den 1870er Jahren seine "Londoner Briefe" in der Zeitung veröffentlichte und später unter dem Titel "Cartas de Inglaterra" (Briefe aus England) herausgab. Joaquim de Seabra Pessoa, der Vater des berühmten portugiesischen Dichters und Autors Fernando Pessoa, war als Musikkritiker für die Zeitung tätig. Auch der portugiesische Literaturnobelpreisträger José Saramago hatte eine Zeitlang in der Redaktion des Diário de Notícias gearbeitet.

Diário de Notícias vom 26. Januar 1953: Wichtige Ereignisse und Schlagzeilen vor dem 26.01.1953

Kultur

1952Das Theaterstück Warten auf Godot von Samuel Beckett wird veröffentlicht; es wird 1953 uraufgeführt.
31.12.1952Uraufführung der Operette Alles Kapriolen von Siegfried Köhler in Koblenz
1953Nikolaus Harnoncourt gründet gemeinsam mit seiner Frau Alice Harnoncourt das Ensemble Concentus Musicus Wien.
1953Der Malteserorden und der Caritasverband gründen den Malteser Hilfsdienst.
1953Der Deutsche Orden konstituiert sich neu (nach Verbot durch die Nationalsozialisten) als „Ordensprovinz Deutschland“ mit Sitz in Darmstadt.
1953Gründung der Internationalen Sommerakademie Salzburg
1953Das J. Paul Getty Museum wird eröffnet.
1953Das Werk „Die Leitern durchziehen als Feuerrad das Himmelsblau“ von Joan Miró entsteht.
1953Gründung der Deutschen Künstlerhilfe
3.1.1953Uraufführung des Theaterstücks En attendant Godot (Warten auf Godot) von Samuel Beckett in Paris
19.1.1953Uraufführung des Musicals Wonderful Town von Leonard Bernstein im Shubert Theater in New Haven
20.1.1953Erstausstrahlung der Augsburger Puppenkiste im Fernsehen

Politik und Weltgeschehen

1952Unterzeichnung des Vertrags über die Europäische Verteidigungsgemeinschaft von Frankreich, der Bundesrepublik Deutschland, Italien und den drei Benelux-Staaten
1.1.1953Philipp Etter wird zum vierten Mal Bundespräsident der Schweiz.
1.1.1953Die Sowjetunion gibt der Volksrepublik China die Tschangtschun-Eisenbahn zurück.
1.1.1953Die DDR erklärt das Jahr 1953 offiziell zum Karl-Marx-Jahr.
1.1.1953Ausrufung der Republik Malediven
14.1.1953In der Bundesrepublik Deutschland wird der Schülerlotsen­dienst eingeführt.
14.1.1953Ministerpräsident Josip Broz Tito wird in das neu geschaffene Amt des Staatspräsidenten von Jugoslawien gewählt.
16.1.1953Abschaffung des Mehrparteiensystems im Königreich Ägypten. Ägypten wird endgültig Militärdiktatur.
20.1.1953Amtseinführung von Dwight D. Eisenhower als 34. US-Präsident. Er löst Harry S. Truman ab.

Sport

1953Die International DN Ice Yacht Racing Association (IDNIYRA) wird gegründet.
18.1.1953Ann Davison erreicht Dominica auf den Kleinen Antillen. Sie ist die erste Frau, die den Atlantik als Einhandseglerin überquert.

Wirtschaft

1952Gründung der ersten bundesdeutschen Luftfahrtgesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg (Südflug International) durch Rul Bückle
2.1.1953Volkswagen senkt die Preise für den VW Käfer von 4.400 DM auf 4.200 DM.

Wissenschaft und Technik

1953George Emil Palade, amerikanischer Zellphysiologe rumänischer Herkunft, liefert eine erste Beschreibung der Ribosomen.
1953Eugene Aserinsky und Nathaniel Kleitman entdecken an der University of Chicago den REM-Schlaf.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1953 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Einzigartige Geschenkidee: Historische Originalzeitungen vom 26.01.1953.

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk mit historischem Flair? Warum nicht die Originalausgabe Diário de Notícias vom 26. Januar 1953 verschenken? Dieses innovative Geschenk ist nicht nur für Geschichtsinteressierte ein Highlight, sondern auch eine seltene Trouvaille, die nicht in jedem Geschäft zu finden ist.

Ein einzigartiges historisches Dokument
Die Originalzeitungen Diário de Notícias aus dem Jahr 1954 bietet einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit. Ob historische Ereignisse, politische Entwicklungen oder gesellschaftliche Veränderungen – diese Zeitung spiegelt die Stimmung und die Schlagzeilen von damals wider. Ein solches Dokument ist nicht nur ein Geschenk, sondern auch ein Fenster in die Geschichte, das den Beschenkten auf eine Reise in eine längst vergangene Ära mitnimmt.

Für jeden Anlass das passende Geschenk
Dank unserer umfassenden Datenbank wird es zum Kinderspiel, die perfekte Zeitung für jeden Fest- und Jubiläumsanlass zu finden. Ob zum Geburtstag, Jahrestag oder zur Silbernen Hochzeit – ein historisches Exemplar vom 26.01.1953 wird garantiert für strahlende Augen sorgen. Unsere Datenbank ermöglicht es Ihnen, direkt online Ihr Wunschdatum einzugeben, und Sie erhalten sofort einen Überblick über die verfügbaren historischen Zeitungsexemplare.

Breite Auswahl aus verschiedenen Ländern
Unser Zeitungsarchiv umfasst nicht nur deutsche Zeitungen, sondern bietet eine beeindruckende Vielfalt aus der Schweiz, Österreich, Frankreich, Spanien, England, Polen, Italien und vielen weiteren europäischen Ländern. So können Sie nicht nur lokal, sondern auch international faszinierende Zeitungsexemplare auswählen.

Einfache Bestellung und schnelle Lieferung
Die Bestellung Ihres historischen Zeitungsgeschenks ist denkbar einfach. Geben Sie einfach Ihr Wunschdatum online ein, und schon erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Zeitungen. Die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig, damit Sie Ihr einzigartiges Geschenk rechtzeitig zum Anlass in den Händen halten können.

Entdecken Sie lokale und überregionale Schätze
Unsere Auswahl umfasst nicht nur lokale Zeitungen, sondern auch überregionale Schätze. So können Sie nicht nur eine Zeitreise in die lokale Geschichte unternehmen, sondern auch bedeutende nationale und internationale Ereignisse aus der Sicht der damaligen Medien erleben.

Innovative Jubiläumsgeschenke entdecken
Ein Jubiläum steht an, und Sie suchen nach einer einzigartigen Überraschung? Mit der historischen Originalzeitung Diário de Notícias schenken Sie nicht nur ein Stück Vergangenheit, sondern auch eine faszinierende Reise durch die Geschichte. Machen Sie Ihr Geschenk zu etwas Besonderem und lassen Sie sich von unserem breiten Angebot inspirieren.

Entdecken Sie die Vielfalt der Vergangenheit und überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Geschenk, das bleibenden Eindruck hinterlässt. Mit unseren historischen Originalzeitungen vom 26.01.1953 schenken Sie nicht nur ein Stück Geschichte, sondern auch unvergessliche Momente.

Innovative Geschenkidee für die verschiedensten Anlässe

Jubiläen wecken viele Erinnerungen. Für die Silberne oder Goldene Hochzeit stehen 25 bzw. 50 Jahre alte historische Originalzeitungen zur Verfügung, die als innovative Geschenkidee einen hervorragenden Erinnerungsanlass bieten. Aber auch für Vereins- und Firmenjubiläen sorgen historische Originalzeitungen für den geschichtsträchtigen Rahmen. Apropos Rahmen – die Zeitungen können nicht nur gelesen werden, sondern machen sich in eingerahmter Form auch ganz hervorragend als hervorstechende Wanddekoration. Mit historischen Originalzeitungen verbinden sich individuelle Jubiläumsdaten mit dem damaligen Weltgeschehen. Aber auch die Geschichte von Vereinen, Unternehmen und Institutionen kann anhand dieser wertvollen Zeitzeugen nachvollzogen werden. Alte Berichte und Artikel lassen sich wiederentdecken und die Geschichte lebendig werden. Als Sammlerstücke wie als Geschenkidee sind historische Originalzeitungen begehrt. Sichern Sie sich jetzt ein echtes Stück Geschichte im Zeitungsformat.