Trybuna Ludu
vom 21.7.1974

35,95

Anz.

Weitere Ausgaben um den 21.7.1974

Nur noch 1 Stück auf Lager!
Originale Zeitung vom 21. Juli 1974
Trybuna Ludu, Gazeta codzienna wydawana w PRL
Zeitung aus Polen
» Alle Zeitungen zum 21.07.1974

Um die Historische Zeitung Trybuna Ludu vom Sonntag den 21.07.1974 zu einem ganz persönlichen Geschenk zu machen, können Sie folgende Varianten wählen:

  • Trybuna Ludu ohne Premium-Mappe
  • Trybuna Ludu mit Premium-Mappe
  • Trybuna Ludu mit Premium-Mappe und Jahreszahl-Gravur
  • Trybuna Ludu mit Premium-Mappe und Datums-Gravur

Wer mit dem 21.07.1974 etwas ganz Besonderes und Persönliches verbindet, erhält mit einer historischen Originalzeitung ein hervorragendes Erinnerungsstück.

  • Originalzeitung exakt von Ihrem Wunschdatum
  • Hochwertige Geschenkmappe und ein Echtheitszertifikat
  • Möglichkeit zur individuellen Personalisierung auf der Mappe
  • Ein wirklich außergewöhnliches Geschenk: eine Reise in die Vergangenheit!
  • Persönlich, unterhaltsam und das Highlight auf dem Geschenketisch
  • Ideal für Geburtstage, Jubiläen und Hochzeitstage
  • Riesige Auswahl verschiedener Zeitungstitel von 1918 bis heute

Auf Wunsch erhalten Sie eine Geschenkmappe mit dem Echtheits-Zertifikat und haben die Möglichkeit einer personalisierten Gravur. (siehe Abbildung).
Produktbild entspricht nicht dem Original!

indi_gravur_moeglich_schmal

Art.-Nr.: 210719741150001

Die historische Originalzeitung Trybuna Ludu vom 21.07.1974  für jede Gelegenheit

Trybuna Ludu, Gazeta codzienna wydawana w PRL
Zeitung aus Polen

Die "Trybuna Ludu" war eine sozialpolitische Tageszeitung, die von 1948 bis 1990 in Warschau herausgegeben wurde. Sie war das offizielle Organ des Zentralkomitees der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei (PZPR) und zählte zu den auflagenstärksten Zeitungen in Polen, mit etwa 1,5 Millionen Exemplaren in den späten 70er Jahren. (Lediglich die "Trybuna Robotnicza" im oberschlesischen und westmalopolskischen Raum hatte eine höhere Auflage.)

Geschichte

Die Geschichte der Zeitschrift begann mit der Fusion von zwei Zeitungen, dem "Głos Ludu" (Organ der PPR) und der "Robotnik" (Organ der PPS). Die erste Ausgabe erschien im Dezember 1948 während des Vereinigungskongresses der PPS und PPR, bei dem die Polnische Vereinigte Arbeiterpartei (PZPR) gegründet wurde. Im Jahr 1949 betrug die Auflage der "Trybuna Ludu" etwa 250.000 Exemplare (die "Trybuna Robotnicza" hatte zu dieser Zeit eine Auflage von 500.000 Exemplaren).

Die Zeitung war vollständig der PZPR untergeordnet und veröffentlichte unkritisch die Standpunkte der Partei. Ihre Bedeutung nahm leicht ab, als in den 70er Jahren das Fernsehen die führende Rolle in der Propaganda der Volksrepublik Polen übernahm.

Die Aufgaben der "Trybuna Ludu" umfassten:

Die Präsentation der Standpunkte der PZPR zu nationalen und internationalen Ereignissen.
Die Veröffentlichung von Parteimaterial und Reden.
Die Unterstützung der PZPR in wirtschaftlichen Angelegenheiten (z. B. der 6-Jahres-Plan und die Kollektivierung des Landes).
Die Berichterstattung über personelle Veränderungen in der Partei und Kommentare zu ihrer Politik.

Die "Trybuna Ludu" unterstützte seit 1949 gemeinsam mit der tschechoslowakischen Zeitung "Rudé právo" und der DDR-Zeitung "Neues Deutschland" das Friedensrennen (Wyścig Pokoju) für Radrennfahrer.

Ab 1972 organisierte die Zeitung in Warschau ein jährliches "Fest der Trybuna Ludu".

Während des letzten Parteitags der PZPR erschien die Zeitung am 28. Januar 1990 zum letzten Mal unter ihrem Namen. Am nächsten Tag wurde sie vorübergehend in "Trybuna Kongresowa" umbenannt, mit Marek Siwiec als Chefredakteur. Nach den demokratischen Veränderungen in Polen im Jahr 1989 und der Auflösung der PZPR wurde die Zeitung im Jahr 1990 offiziell eingestellt. Gleichzeitig begann die Veröffentlichung der "Trybuna", die formal nicht mit einer Partei verbunden war (sie wurde von einem privaten Unternehmen, AdNovum, herausgegeben) und als inoffizielles Organ der postkommunistischen Linken in Polen galt. Heute knüpft der "Dziennik Trybuna" an die Tradition dieser Zeitung an.

Trybuna Ludu vom 21. Juli 1974: Wichtige Ereignisse und Schlagzeilen vor dem 21.07.1974

Politik und Weltgeschehen

1974Die Schweiz ratifiziert die Europäische Menschenrechtskonvention.
1974Erstmals in ihrer Geschichte verzeichnet die Bundesrepublik Deutschland eine sinkende Einwohnerzahl: am Jahresende werden 62 Millionen Einwohner gezählt, ein Rückgang um 110.000.
23.6.1974Österreich: Rudolf Kirchschläger wird zum Bundespräsidenten gewählt.
24.6.1974Erster Staatsbesuch des jugoslawischen Staatschefs Josip Broz Tito in der Bundesrepublik Deutschland
27.6.1974Richard Nixon auf Besuch in Moskau.
29.6.1974Argentinien: Isabel Martínez de Perón wird als Staatspräsidentin vereidigt.
1.7.1974EG: Frankreich übernimmt den Vorsitz im Rat der Europäischen Gemeinschaften.
4.7.1974Erhard Eppler, Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, tritt aus Protest gegen Haushaltskürzungen bei der Entwicklungshilfe zurück. Nachfolger wird Egon Bahr.
15.7.1974Zypern: Putsch griechischer Generäle.
17.7.1974Portugal: Oberst Vasco dos Santos Gonçalves wird Ministerpräsident. Die „Bewegung der Streitkräfte“ schlägt einen radikal sozialistischen Kurs ein und gerät damit in Gegensatz zu Spínola.
20.7.1974Türkische Invasion in Zypern. Beginn des Zypernkriegs.
22.7.1974Der äthiopische Premierminister Endelkachew Makonnen wird durch Mikael Imru ersetzt.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1974 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Einzigartige Geschenkidee: Historische Originalzeitungen vom 21.07.1974.

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk mit historischem Flair? Warum nicht die Originalausgabe Trybuna Ludu vom 21. Juli 1974 verschenken? Dieses innovative Geschenk ist nicht nur für Geschichtsinteressierte ein Highlight, sondern auch eine seltene Trouvaille, die nicht in jedem Geschäft zu finden ist.

Ein einzigartiges historisches Dokument
Die Originalzeitungen Trybuna Ludu aus dem Jahr 1954 bietet einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit. Ob historische Ereignisse, politische Entwicklungen oder gesellschaftliche Veränderungen – diese Zeitung spiegelt die Stimmung und die Schlagzeilen von damals wider. Ein solches Dokument ist nicht nur ein Geschenk, sondern auch ein Fenster in die Geschichte, das den Beschenkten auf eine Reise in eine längst vergangene Ära mitnimmt.

Für jeden Anlass das passende Geschenk
Dank unserer umfassenden Datenbank wird es zum Kinderspiel, die perfekte Zeitung für jeden Fest- und Jubiläumsanlass zu finden. Ob zum Geburtstag, Jahrestag oder zur Silbernen Hochzeit – ein historisches Exemplar vom 21.07.1974 wird garantiert für strahlende Augen sorgen. Unsere Datenbank ermöglicht es Ihnen, direkt online Ihr Wunschdatum einzugeben, und Sie erhalten sofort einen Überblick über die verfügbaren historischen Zeitungsexemplare.

Breite Auswahl aus verschiedenen Ländern
Unser Zeitungsarchiv umfasst nicht nur deutsche Zeitungen, sondern bietet eine beeindruckende Vielfalt aus der Schweiz, Österreich, Frankreich, Spanien, England, Polen, Italien und vielen weiteren europäischen Ländern. So können Sie nicht nur lokal, sondern auch international faszinierende Zeitungsexemplare auswählen.

Einfache Bestellung und schnelle Lieferung
Die Bestellung Ihres historischen Zeitungsgeschenks ist denkbar einfach. Geben Sie einfach Ihr Wunschdatum online ein, und schon erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Zeitungen. Die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig, damit Sie Ihr einzigartiges Geschenk rechtzeitig zum Anlass in den Händen halten können.

Entdecken Sie lokale und überregionale Schätze
Unsere Auswahl umfasst nicht nur lokale Zeitungen, sondern auch überregionale Schätze. So können Sie nicht nur eine Zeitreise in die lokale Geschichte unternehmen, sondern auch bedeutende nationale und internationale Ereignisse aus der Sicht der damaligen Medien erleben.

Innovative Jubiläumsgeschenke entdecken
Ein Jubiläum steht an, und Sie suchen nach einer einzigartigen Überraschung? Mit der historischen Originalzeitung Trybuna Ludu schenken Sie nicht nur ein Stück Vergangenheit, sondern auch eine faszinierende Reise durch die Geschichte. Machen Sie Ihr Geschenk zu etwas Besonderem und lassen Sie sich von unserem breiten Angebot inspirieren.

Entdecken Sie die Vielfalt der Vergangenheit und überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Geschenk, das bleibenden Eindruck hinterlässt. Mit unseren historischen Originalzeitungen vom 21.07.1974 schenken Sie nicht nur ein Stück Geschichte, sondern auch unvergessliche Momente.

Innovative Geschenkidee für die verschiedensten Anlässe

Jubiläen wecken viele Erinnerungen. Für die Silberne oder Goldene Hochzeit stehen 25 bzw. 50 Jahre alte historische Originalzeitungen zur Verfügung, die als innovative Geschenkidee einen hervorragenden Erinnerungsanlass bieten. Aber auch für Vereins- und Firmenjubiläen sorgen historische Originalzeitungen für den geschichtsträchtigen Rahmen. Apropos Rahmen – die Zeitungen können nicht nur gelesen werden, sondern machen sich in eingerahmter Form auch ganz hervorragend als hervorstechende Wanddekoration. Mit historischen Originalzeitungen verbinden sich individuelle Jubiläumsdaten mit dem damaligen Weltgeschehen. Aber auch die Geschichte von Vereinen, Unternehmen und Institutionen kann anhand dieser wertvollen Zeitzeugen nachvollzogen werden. Alte Berichte und Artikel lassen sich wiederentdecken und die Geschichte lebendig werden. Als Sammlerstücke wie als Geschenkidee sind historische Originalzeitungen begehrt. Sichern Sie sich jetzt ein echtes Stück Geschichte im Zeitungsformat.