Zeitungen vom 11.2.1943

Wählen Sie in der Kalender-Navigation erst das Jahr oder den Monat und dann den Tag!
Oder geben Sie das gewünschte Datum in das Feld ein!

Ein Geschenk zum 81. Geburtstag oder Jubiläum!

Noch 211 Tage bis zum nächsten Geburtstag oder Jubiläum

Vor 81 Jahren. Der 11.2.1943 war ein Donnerstag!


Für den 11.2.1943 konnten wir folgende Produkte finden:

Brüsseler Zeitung

Journal allemand (Bruxelles) - deutschsprachig

11.2.1943

Paris-Soir

Quotidien parisien

11.2.1943

Paris-Midi

Quotidien parisien

11.2.1943

L´Oeuvre

Quotidien radical-socialiste

11.2.1943

Aujourd´hui

Quotidien parisien

11.2.1943

Le Petit Marseillais

Quotidien régional

11.2.1943

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

11.2.1943

Times

11.2.1943

L´Action Française

Quotidien royaliste

11.2.1943

Le Matin

Quotidien parisien

11.2.1943

L´Effort

11.2.1943

Das Kleine Blatt

vergleichbar mit Kronenzeitung

11.2.1943

Le Journal du Jura

Quotidien francophone (Bienne)

11.2.1943

Express (Biel - Bienne)

Zweisprachiger Stadtanzeiger - Edition bilingue

11.2.1943

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

11.2.1943

Völkischer Beobachter

wichtigste Tageszeitung im Dritten Reich

11.2.1943

Anzeiger und Tageblatt (Bad Oeynhausen)

Regionalzeitung (Westfalen)

11.2.1943

Erscheinungstermin 11.2.1943: Wichtige Ereignisse und Schlagzeilen um den 11.2.1943

Katastrophen

20.2.1943In Mexiko entsteht der Vulkan Paricutín. Nach einem Tag ist er 10 Meter hoch, nach drei Tagen 50 Meter, inzwischen 3.170 Meter.

Kultur

4.2.1943Bertolt Brechts unter der Mitarbeit von Ruth Berlau und Margarete Steffin entstandenes Theaterstück Der gute Mensch von Sezuan hat seine Uraufführung am Schauspielhaus Zürich. Regie bei diesem epischen Theaterstück führt Leonard Steckel.
20.2.1943Die Oper Die Kluge von Carl Orff, die das Märchen Die kluge Bauerntochter der Brüder Grimm zur Vorlage hat, wird in Frankfurt am Main uraufgeführt.

Politik und Weltgeschehen

23.1.1943Britische Einheiten nehmen die libysche Stadt Tripolis ein, die von den Truppen der deutsch-italienischen Achsenmächte nicht mehr gehalten werden kann.
27.1.1943Mit einem von 55 Bombern geflogenen Luftangriff auf Wilhelmshaven beginnen die Bombardements der US-Luftwaffe United States Army Air Forces am Tag. Deutschland wird ab sofort bis zum Kriegsende pausenlos rund um die Uhr von Bombern attackiert.
31.1.1943Generalfeldmarschall Friedrich Paulus kapituliert mit den im Südkessel eingeschlossenen deutschen Einheiten in der Schlacht von Stalingrad.
2.2.1943Die deutsche 6. Armee kapituliert auch im Nordkessel bei Stalingrad. Rund 90.000 Soldaten gehen in sowjetische Gefangenschaft
14.2.1943Tunesienfeldzug: Erwin Rommel beginnt die Schlacht am Kasserinpass.
18.2.1943NS-Propagandaminister Joseph Goebbels fordert in einer Rede im Berliner Sportpalast den „totalen Krieg“ (siehe: Sportpalastrede).
18.2.1943Die Geschwister Scholl werden bei der Verteilung von Flugblättern an der Ludwig-Maximilians-Universität München verhaftet.
22.2.1943Sophie und Hans Scholl sowie ihr Freund Christoph Probst werden als Mitglieder der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ hingerichtet.
27.2.1943Beginn des Rosenstraße-Protests gegen die Deportation von Juden aus Berlin
1.3.1943-2.3.1943Nacht vom 1. auf den 2. März 1943: Erster größerer Luftangriff auf Berlin (Nachtangriff der Royal Air Force): 709 Tote, fast 65.000 Ausgebombte

Wirtschaft

1943Nachos werden erfunden.
28.2.1943In der zweiten Stilllegungsaktion verfügt die Reichspressekammer das Einstellen von 950 Zeitungen in Deutschland wegen Rohstoffknappheit.

Wissenschaft und Technik

1943Maslow veröffentlicht die Maslowsche Bedürfnishierarchie.
1943Gründung des Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey in Mexiko

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1943 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Geburtstagszeitung vom 11. Februar 1943: Einzigartige historische Geschenkidee

Sie suchen nach einer ganz besonderen Geschenkidee für den Geburtstag eines geliebten Menschen? Wie wäre es mit einer historischen Zeitung, die genau am Tag der Geburt des Jubilars erschienen ist? Ein wahres Unikat, das die Vergangenheit auf faszinierende Weise lebendig werden lässt. Verschenken Sie eine Geburtstagszeitung vom 11.2.1943 und machen Sie diesen besonderen Tag noch unvergesslicher.

Ein echtes historisches Unikat
Eine Geburtstagszeitung vom Tag der Geburt ist mehr als nur ein Geschenk – es ist ein Stück Geschichte. In unserem umfassenden Zeitungsarchiv finden Sie über 5 Millionen Exemplare, darunter historische Originalzeitungen aus ganz Deutschland und vielen europäischen Ländern. Selbst russische und türkische Zeitungen sind in unserem Online-Archiv vertreten. Von regionalen bis überregionalen Blättern, von Raritäten aus Vorkriegszeiten bis hin zu Zeitungen aus der ehemaligen DDR – wir bieten Ihnen eine breite Auswahl.

Zeitreise durch Kultur, Politik und mehr
Die Überreichung einer Geburtstagszeitung, begleitet von einer kurzen Rede, wird nicht nur die Aufmerksamkeit des Jubilars, sondern auch die der Gäste gewinnen. Eine Zeitreise in die Kultur, Politik, Wirtschaft, Sport und Mode des Jahres 1943 steht bevor. Welche Schlagzeilen bestimmten die Nachrichten? Welche Sportler wurden gefeiert? Wie sah die Mode damals aus? Ein Originalexemplar der Zeitung vom 11. Februar 1943 kann eine ganze Geburtstagsgesellschaft in die Vergangenheit versetzen und für Gesprächsstoff sorgen.

Vielfältige Auswahl im Zeitungsarchiv
Unser Zeitungsarchiv bietet Ihnen die Möglichkeit, in verschiedene Epochen einzutauchen – von den goldenen 20er Jahren über die schweren Zeiten des Zweiten Weltkriegs bis zu den optimistischen Aufbaujahren der Bundesrepublik. Unsere Originalexemplare sind nicht nur ein eindrucksvoller Spiegel der Geschichte, sondern oft auch seltene Kostbarkeiten. Archivstempel, kleine Gebrauchsspuren und das Knistern der vergilbten Seiten verleihen den historischen Schätzen Authentizität und Charme.

Einfache Bestellung und authentische Schätze
Stöbern Sie gleich jetzt in unserem Zeitungsarchiv und entdecken Sie die vielfältige Auswahl an historischen Zeitungen vom 11.2.1943. Geben Sie Ihr Wunschdatum online ein, und schon erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Originalexemplare. Die Bestellung ist einfach, und die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig.

Verschenken Sie mit einer Geburtstagszeitung vom 11.2.1943 nicht nur ein Stück Geschichte, sondern auch eine einzigartige Erinnerung, die lange in Erinnerung bleiben wird. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit und machen Sie den Geburtstag zu einem unvergesslichen Ereignis!

Chroniken mit Personalisierung

Geschenkmappe mit Zertifikat und Personalisierung

Historische Zeitungen als innovative Geschenkidee

Zeitungen sind eigentlich für den Augenblick geschrieben. Sie sind heute topaktuell, morgen aber schon veraltet und ein Fall fürs Altpapier. Doch gerade durch ihre Aktualität wird eine historische Zeitung zu einem authentischen Stück Geschichte. Alte Zeitungen sind wertvolle Erinnerungsstücke, denn sie ermöglichen einen Rückblick auf vergangene Ereignisse und wecken nostalgische Erinnerungen. Zudem ist jede historische Zeitung ein perfektes Sammelobjekt, aber auch ein geschmackvolles Geschenk für Geburtstag, Jubiläum, Silberne Hochzeit und andere Anlässe.

Wichtige Ereignisse 1943

Geheimkonferenz von Casablanca
14.-26.1.
Die 6. Armee kapituliert in Stalingrad
2.2.
Goebbels verkündet den "totalen Krieg"
18.2.
Letzte Flugblattaktion der "Weißen Rose"
18.2.
Aufstand im Warschauer Ghetto
19.4.-16.5.
Alliierte Truppen landen auf Sizilien
10.7.
Italienische Kapitulation unterzeichnet
3.9.
Beginn der Konferenz von Teheran
28.11.

Historische Originalzeitungen vom 11.2.1943 als fantasievolles Geschenk

Tageszeitungen halten die wichtigsten Ereignisse eines ganz bestimmten Tages fest. Somit bilden sie eine Konstante in unserem Leben und regen zu Erinnerungen an. Genau dies macht alte Zeitungen zu einer hervorragenden individuellen und fantasievollen Geschenkidee. Für Jubiläum, Geburtstag oder anderen Festlichkeiten aller Art kann man sich jetzt eine perfekt passende historische Originalzeitung aussuchen und mit einer Geschenkmappe personalisieren lassen. Hierfür steht uns ein Archiv mit über fünf Millionen originalen Zeitungsexemplaren von 1900 bis in die Gegenwart zur Verfügung. Mit diesen erhalten Sie ein echtes Stück Geschichte. Alles wahre Originale, kein Nachdruck und keine Kopie.