Zeitungen vom 23.12.1945

Wählen Sie in der Kalender-Navigation erst das Jahr oder den Monat und dann den Tag!
Oder geben Sie das gewünschte Datum in das Feld ein!

Ein Geschenk zum 79. Geburtstag oder Jubiläum!

Noch 216 Tage bis zum nächsten Geburtstag oder Jubiläum

Vor 79 Jahren. Der 23.12.1945 war ein Sonntag!


Für den 23.12.1945 konnten wir folgende Produkte finden:

Nord-Matin

Quotidien régional socialiste

23.12.1945

Arbeiter Zeitung

Wien

23.12.1945

Das kleine Volksblatt

vergleichbar mit Kronenzeitung

23.12.1945

La Voix du Nord

Quotidien régional

23.12.1945

Erscheinungstermin 23.12.1945: Wichtige Ereignisse und Schlagzeilen um den 23.12.1945

Kultur

1.1.1946Uraufführung des Theaterstücks Danach von Helmut Weiss in Berlin
1946Gründung der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
1946Der Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. wird gegründet
1946Gründung der Bamberger Symphoniker
1946Gründung der Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg
1946Gründung der Otto-Falckenberg-Schule

Politik und Weltgeschehen

1945Wiederaufnahme der Arbeit der Kommunalverbände in getrennter institutioneller Form (Deutscher Städtetag, Deutscher Städte- und Gemeindebund, Deutscher Landkreistag)
4.12.1945Dem entlassenen Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer wird von der britischen Militärregierung die zuvor von ihr verbotene politische Betätigung wieder erlaubt.
4.12.1945Der US-Senat billigt mit 65:7 Stimmen den Beitritt der USA zur UNO.
10.12.1945Niederlande wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
12.12.1945In Täbris wird die Autonome Republik Aserbaidschan ausgerufen.
14.12.1945In Bad Godesberg treffen christdemokratische Politiker aus den drei Westzonen zusammen und beschließen die Gründung der CDU. Vertreter aus der sowjetischen Zone wurden an der Anreise gehindert.
15.12.1945General Douglas MacArthur verbietet als Supreme Commander for the Allied Powers in einer an die japanische Regierung gerichteten Direktive den Staats-Shintō unter dem Aspekt der Trennung von Kirche und Staat.
16.12.1945-26.12.1945In Moskau findet eine Konferenz der Außenminister Großbritanniens, der Sowjetunion sowie der USA statt. Die UdSSR verzichtet auf eine Beteiligung an der Militärverwaltung in Japan und stimmt der Aufnahme zweier nichtkommunistischer Minister in die Regierungen Rumäniens und Bulgariens zu. Darüber hinaus werden die Planungen für eine Atomenergiebehörde innerhalb der UNO konkretisiert.
17.12.1945Honduras wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
18.12.1945Uruguay wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
19.12.1945Zum ersten Mal nach Kriegsende tritt in Wien der Nationalrat wieder zusammen. Mit dem ÖVP-Abgeordneten Leopold Kunschak wird ein neuer Präsident gewählt, außerdem setzt das Parlament die Verfassung von 1920 (mit den Änderungen bis 1929) wieder in Kraft. Dabei verzichtet man allerdings auf das so genannte kriegswirtschaftliche Ermächtigungsgesetz, dass es den Austrofaschisten ein Jahrzehnt zuvor erleichtert hatte, ihre Macht zu festigen.
20.12.1945Einen Tag später tritt die Österreichische Bundesversammlung zusammen und wählt den bisherigen Staatskanzler Karl Renner zum Bundespräsidenten. Noch am selben Tag wird die Bundesregierung Figl I durch Renner angelobt. Im Kabinett sind weiterhin alle 3 Parlamentsparteien vertreten.
21.12.1945Irak und Ecuador werden Mitglieder bei den Vereinten Nationen
27.12.1945Belgien wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
27.12.1945Gründung des Internationalen Währungsfonds (IWF)
27.12.1945Der Internationale Währungsfonds (IWF) wird gegründet.
27.12.1945In Palästina kommt es zu einer Welle von Anschlägen gegen britische Einrichtungen, die zehn Todesopfer fordert. In der Folge nimmt die britische Mandatsmacht über 2000 Juden in Haft.
28.12.1945Der US-Kongress verabschiedet den War Brides Act. Das Gesetz erlaubt die Einreise der Ehefrauen von Angehörigen der US-Streitkräfte und hilft bei der Familienzusammenführung von im Ausland geschlossenen Soldaten-Ehen.
1.1.1946Karl Kobelt wird Bundespräsident der Schweiz.
1.1.1946Der neuerbaute Flughafen Heathrow in der Nähe von London wird eröffnet.
1.1.1946Die letzten US-amerikanischen Besatzungstruppen werden aus dem Iran abgezogen.
1.1.1946Unterzeichnung des Friedensvertrags zwischen Indien, Großbritannien und Thailand in Bangkok.
2.1.1946König Zogu legt sein Amt als Staatsoberhaupt Albaniens nieder.
5.1.1946In Nürnberg beginnt vor einem US-Militärgerichtshof der Ärzteprozess gegen 23 ehemalige KZ-Ärzte wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
6.1.1946Bei Wahlen im Norden Vietnams erringt Ho Chi Minh einen Sieg.
7.1.1946Die Alliierten erkennen Österreich als Staat in den Grenzen von 1937 an.
10.1.1946Im Chinesischen Bürgerkrieg wird zwischen den kommunistischen und den nationalchinesischen Truppen ein Waffenstillstand vereinbart.
10.1.1946Eröffnung der ersten UN-Vollversammlung durch Paul-Henri Spaak
11.1.1946Abschaffung der Monarchie und Proklamation der Volksrepublik Albanien durch Enver Hoxha

Religion

23.12.1945Die Enzyklika Orientales omnes ecclesias von Papst Pius XII. befasst sich – aus Anlass der Vereinigung mit der ruthenischen Kirche 350 Jahre zuvor – mit den Entwicklungen in den Ostkirchen.

Wirtschaft

13.12.1945In Österreich beginnt anlässlich der Währungsreform der Umtausch von maximal 150 Reichsmark pro Person in die Währung Schilling.
26.12.1945In mehreren französischen Kolonien in Afrika wird der CFA-Franc als Währung eingeführt.
27.12.1945Die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (IBRD), der zentrale Teil der Weltbank, wird in Washington, D.C. gegründet.
1.1.1946Die Magirus-Werke erhalten von den Besatzungsmächten die Erlaubnis zur Wiederaufnahme der LKW-Produktion.
1.1.1946Die Bank von Frankreich wird verstaatlicht, die bisherigen Aktionäre abgefunden.
1946Gründung des Süßwarenkonzerns Ferrero in Alba (Italien).
1946Gründung der Axel Springer AG, Verlag in Hamburg.
1946Das japanische Unternehmen Sony wird durch Morita Akio und Ibuka Masaru gegründet.
1946Das australische Transportunternehmen TNT Express, ein Expressdienst, wird gegründet.
8.1.1946Die Braunschweiger Zeitung erscheint erstmals als Lizenzzeitung in der britischen Besatzungszone.

Wissenschaft und Technik

1945Der US-amerikanischen Botaniker Benjamin Minge Duggar (1872–1956) entdeckt das Breitbandantibiotikum Aureomycin.
1945An der Universität Wien werden Frauen als ordentliche Hörerinnen an der Katholisch-theologischen Fakultät (seit 1897 an der Philosophischen, 1900 an der Medizinischen, 1919 Rechts- und staatswissenschaftlichen und 1922 an der Evangelisch-theologischen Fakultät) zugelassen.
3.12.1945Das erste britische Nachkriegs-Verkehrsflugzeug vom Typ Handley Page Hermes wird beim Erstflug getestet.
22.12.1945Die als Geschäftsreiseflugzeug produzierte Beechcraft Bonanza absolviert den Erstflug.
1946Percy Spencer entwickelt den Mikrowellenherd bei dem Unternehmen Raytheon.
10.1.1946Dem US-amerikanischen Elektroingenieur John Hibbett DeWitt glückt der Nachweis, dass die Ionosphäre für Funkwellen durchlässig ist. Dem US-Signalkorps gelingt es im Project Diana erstmals, im Rahmen einer Erde-Mond-Erde-Funkverbindung ein Radiosignal zum Mond zu senden und das 2,4 Sekunden später eintreffende Funkecho aufzufangen.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1946 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Geburtstagszeitung vom 23. Dezember 1945: Einzigartige historische Geschenkidee

Sie suchen nach einer ganz besonderen Geschenkidee für den Geburtstag eines geliebten Menschen? Wie wäre es mit einer historischen Zeitung, die genau am Tag der Geburt des Jubilars erschienen ist? Ein wahres Unikat, das die Vergangenheit auf faszinierende Weise lebendig werden lässt. Verschenken Sie eine Geburtstagszeitung vom 23.12.1945 und machen Sie diesen besonderen Tag noch unvergesslicher.

Ein echtes historisches Unikat
Eine Geburtstagszeitung vom Tag der Geburt ist mehr als nur ein Geschenk – es ist ein Stück Geschichte. In unserem umfassenden Zeitungsarchiv finden Sie über 5 Millionen Exemplare, darunter historische Originalzeitungen aus ganz Deutschland und vielen europäischen Ländern. Selbst russische und türkische Zeitungen sind in unserem Online-Archiv vertreten. Von regionalen bis überregionalen Blättern, von Raritäten aus Vorkriegszeiten bis hin zu Zeitungen aus der ehemaligen DDR – wir bieten Ihnen eine breite Auswahl.

Zeitreise durch Kultur, Politik und mehr
Die Überreichung einer Geburtstagszeitung, begleitet von einer kurzen Rede, wird nicht nur die Aufmerksamkeit des Jubilars, sondern auch die der Gäste gewinnen. Eine Zeitreise in die Kultur, Politik, Wirtschaft, Sport und Mode des Jahres 1945 steht bevor. Welche Schlagzeilen bestimmten die Nachrichten? Welche Sportler wurden gefeiert? Wie sah die Mode damals aus? Ein Originalexemplar der Zeitung vom 23. Dezember 1945 kann eine ganze Geburtstagsgesellschaft in die Vergangenheit versetzen und für Gesprächsstoff sorgen.

Vielfältige Auswahl im Zeitungsarchiv
Unser Zeitungsarchiv bietet Ihnen die Möglichkeit, in verschiedene Epochen einzutauchen – von den goldenen 20er Jahren über die schweren Zeiten des Zweiten Weltkriegs bis zu den optimistischen Aufbaujahren der Bundesrepublik. Unsere Originalexemplare sind nicht nur ein eindrucksvoller Spiegel der Geschichte, sondern oft auch seltene Kostbarkeiten. Archivstempel, kleine Gebrauchsspuren und das Knistern der vergilbten Seiten verleihen den historischen Schätzen Authentizität und Charme.

Einfache Bestellung und authentische Schätze
Stöbern Sie gleich jetzt in unserem Zeitungsarchiv und entdecken Sie die vielfältige Auswahl an historischen Zeitungen vom 23.12.1945. Geben Sie Ihr Wunschdatum online ein, und schon erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Originalexemplare. Die Bestellung ist einfach, und die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig.

Verschenken Sie mit einer Geburtstagszeitung vom 23.12.1945 nicht nur ein Stück Geschichte, sondern auch eine einzigartige Erinnerung, die lange in Erinnerung bleiben wird. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit und machen Sie den Geburtstag zu einem unvergesslichen Ereignis!

Chroniken mit Personalisierung

Geschenkmappe mit Zertifikat und Personalisierung

Historische Zeitungen als innovative Geschenkidee

Zeitungen sind eigentlich für den Augenblick geschrieben. Sie sind heute topaktuell, morgen aber schon veraltet und ein Fall fürs Altpapier. Doch gerade durch ihre Aktualität wird eine historische Zeitung zu einem authentischen Stück Geschichte. Alte Zeitungen sind wertvolle Erinnerungsstücke, denn sie ermöglichen einen Rückblick auf vergangene Ereignisse und wecken nostalgische Erinnerungen. Zudem ist jede historische Zeitung ein perfektes Sammelobjekt, aber auch ein geschmackvolles Geschenk für Geburtstag, Jubiläum, Silberne Hochzeit und andere Anlässe.

Wichtige Ereignisse 1945

KZ Auschwitz von der Roten Armee befreit
27.1.
Beginn der Konferenz von Jalta
4.2.
Hitler begeht mit Eva Braun Selbstmord
30.4.
Kapitulation der deutschen Wehrmacht
7./9.5.
Atombomben auf Hiroschima und Nagasaki
6./9.8.
UN-Charta tritt in Kraft
24.10.
Nürnberger Kriegsverbrecherprozess eröffnet
14.11.

Historische Originalzeitungen vom 23.12.1945 als fantasievolles Geschenk

Tageszeitungen halten die wichtigsten Ereignisse eines ganz bestimmten Tages fest. Somit bilden sie eine Konstante in unserem Leben und regen zu Erinnerungen an. Genau dies macht alte Zeitungen zu einer hervorragenden individuellen und fantasievollen Geschenkidee. Für Jubiläum, Geburtstag oder anderen Festlichkeiten aller Art kann man sich jetzt eine perfekt passende historische Originalzeitung aussuchen und mit einer Geschenkmappe personalisieren lassen. Hierfür steht uns ein Archiv mit über fünf Millionen originalen Zeitungsexemplaren von 1900 bis in die Gegenwart zur Verfügung. Mit diesen erhalten Sie ein echtes Stück Geschichte. Alles wahre Originale, kein Nachdruck und keine Kopie.