Zeitungen vom 28.2.1981

Wählen Sie in der Kalender-Navigation erst das Jahr oder den Monat und dann den Tag!
Oder geben Sie das gewünschte Datum in das Feld ein!

Ein Geschenk zum 43. Geburtstag oder Jubiläum!

Noch 256 Tage bis zum nächsten Geburtstag oder Jubiläum

Vor 43 Jahren. Der 28.2.1981 war ein Samstag!


Für den 28.2.1981 konnten wir folgende Produkte finden:

Die Welt

große überregionale Tageszeitung

28.2.1981

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

große überregionale Tageszeitung

28.2.1981

Der Tagesspiegel

große überregionale Tageszeitung

28.2.1981

Le Monde

28.2.1981

Le Nouveau Journal

Quotidien économique

28.2.1981

L´Alsace (bilingue)

Edition bilingue - zweisprachige Ausgabe

28.2.1981

Die Presse

grosse überregionale Zeitung

28.2.1981

Pravda (Bratislava)

Orgán ústredného výboru KSS

28.2.1981

ABC

Diario ilustrado de información general

28.2.1981

Westfälische Rundschau

Regionale Tageszeitung (Ruhrgebiet)

28.2.1981

Berliner Zeitung (Ost)

wichtigste DDR-Zeitung Großraum Berlin

28.2.1981

Handelsblatt

Deutsche Wirtschaftszeitung

28.2.1981

Neue Zeit

überregionale Tageszeitung in der DDR

28.2.1981

Neues Deutschland (ND)

bekannte überreg. Tagesztg. in DDR/Ostdeutschland

28.2.1981

Rhein Neckar Zeitung

Tageszeitung aus Heidelberg

28.2.1981

Süddeutsche Zeitung

große überregionale Tageszeitung

28.2.1981

Neue Zürcher Zeitung

große überregionale Tageszeitung

28.2.1981

Times

28.2.1981

Kurier

große überregionale Tageszeitung

28.2.1981

Ya

Típico Diario de la posguerra

28.2.1981

Pueblo

Diario de Madrid

28.2.1981

Le Journal du Jura

Quotidien francophone (Bienne)

28.2.1981

Izvestia

Yezhednevnaya gazeta (Moskva)

28.2.1981

Pravda (Moskva)

Organ Centralnogo Komiteta KPSS

28.2.1981

Le Berry Républicain

Quotidien régional

28.2.1981

L´Aurore

Quotidien national

28.2.1981

Le Parisien Libéré

Quotidien parisien

28.2.1981

Ouest-France

Quotidien régional

28.2.1981

Le Figaro

28.2.1981

Die Rheinpfalz

regionale Tageszeitung

28.2.1981

L´Equipe

Quotidien sportif

28.2.1981

Gazette de Lausanne

Quotidien régional

28.2.1981

L´Humanité

Quotidien du Parti Communiste Français

28.2.1981

La Stampa

28.2.1981

Bersenbrücker Kreisblatt

Regionalzeitung (Niedersachsen)

28.2.1981

Salzburger Tagblatt

Tagblatt-Ausgabe für Salzburg

28.2.1981

Erscheinungstermin 28.2.1981: Wichtige Ereignisse und Schlagzeilen um den 28.2.1981

Alternative Nobelpreise

1981Mike Cooley, für Produkt-Design und sein theoretisches und praktisches Engagement für eine sozial nützliche Produktion
1981Bill Mollison, Erfinder der Permakultur
1981Patrick van Rensburg/Education with Production für die Entwicklung vorbildlicher Bildungsmodelle für die Mehrheit der Menschen der Dritten Welt

Gesellschaft

14.2.1981Der Erzherzog von Luxemburg, Henri, heiratet die Exil-Kubanerin Maria Teresa Mestre.
24.2.1981Die Verlobung von Prinz Charles und Lady Diana Spencer (Prinzessin Diana) wird bekanntgegeben.
20.3.1981Das Sport- und Erholungszentrum (SEZ), ein Prestigeobjekt der DDR, wird in Berlin eröffnet.

Jahreswidmungen

19811981 ist „Internationales Jahr der Behinderten“ von den Vereinten Nationen.
1981Der Schwarzspecht (Dryocopus martius) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland).

Katastrophen

1981Eine Hitzewelle in Texas fordert 338 Tote
14.2.1981Bei einem Brand in einer Diskothek in Dublin sterben 49 Menschen.

Kultur

1981Erstvergabe des Konrad-Lorenz-Preises
1981Gründung der Royal Rangers in Deutschland
1981Nationalpark Tara wird gegründet
1981Eröffnung des Museo Chileno de Arte Precolombino
1981Kunstausstellung Rundschau Deutschland
13.2.1981Im Haus der Kunst (München) beginnt eine umfassende Ausstellung zum Werk Pablo Picassos (bis zum 20. April).
13.2.1981In Westfalenhalle in Dortmund läuft die Premiere von Pink Floyds „The Wall“.
13.2.1981Bei den Berliner Filmfestspielen werden Preise vergeben: der Goldene Bär geht an den spanischen Film Deprisa, Deprisa! von Carlos Saura, der Silberne Bär an den indischen Beitrag von Mrinal Sen Anatomie einer Hungersnot und den Schweizer Film das Boot ist voll von Markus Imhoof.
17.2.1981In Düsseldorf wird ein Denkmal zum 125. Todestag von Heinrich Heine eingeweiht.
19.2.1981In Düsseldorf wird Walter Jens mit dem mit 25.000 DM dotierten Heinrich-Heine-Preis ausgezeichnet, Martin Walser erhält die Heine-Medaille.

Musik

1981MTV geht auf Sendung. Das erste Video ist Video Killed the Radio Star von The Buggles
1981Die Metal-Band Metallica wird am 28. Oktober 1981 in Kalifornien gegründet.
1981Bucks Fizz gewinnen am 4. April in Dublin mit dem Lied Making Your Mind Up für Großbritannien die 26. Auflage des Eurovision Song Contest
1981Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1981)
1981Van Halen bringen Fair Warning heraus

Nobelpreise

1981Physik: Nicolaas Bloembergen, Arthur L. Schawlow und Kai Manne Siegbahn
1981Chemie: Fukui Ken’ichi und Roald Hoffmann
1981Medizin: Roger Sperry, David H. Hubel und Torsten N. Wiesel
1981Literatur: Elias Canetti
1981Friedensnobelpreis: Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR)
1981Wirtschaftswissenschaft: James Tobin

Politik und Weltgeschehen

9.2.1981Józef Pińkowski tritt als Ministerpräsident von Polen zurück, Nachfolger wird am 11. Februar Verteidigungsminister General Wojciech Jaruzelski, der ein 10-Punkte-Programm zur Sanierung der polnischen Wirtschaft vorlegt.
10.2.1981Der Oberste Gerichtshof Polens urteilt, dass die Gründung von Bauerngewerkschaften unzulässig sei.
10.2.1981Als erster arabischer Staatschef spricht Anwar as-Sadat vor dem Europa-Parlament in Luxemburg; er fordert Israel und die Palästinenser zu gegenseitiger Anerkennung auf.
12.2.1981In Neu-Delhi geht eine fünftägige Konferenz der Blockfreien zu Ende, die von Differenzen wegen der Haltung einiger prosowjetischer Mitgliedsstaaten gekennzeichnet ist.
14.2.1981Mehr als 100.000 Bauern demonstrieren in mehreren westdeutschen Großstädten gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung und der EG; sie verlangen etwa 15 % höhere Preise auf Agrarprodukte.
16.2.1981Papst Johannes Paul II. tritt eine zwölftägige Reise nach Ostasien an, wobei er zunächst in Pakistan einen Zwischenaufenthalt hat.
18.2.1981In Mexiko-Stadt stürmen Sicherheitskräfte die von Studenten und Bauern besetzte Botschaft von Guatemala.
18.2.1981Der Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags konstituiert sich als Untersuchungsausschuss, um die Umstände und Hintergründe der Beschaffung des Kampfflugzeuges Tornado zu klären.
20.2.1981Im Baskenland werden die Botschafter von Österreich, Uruguay und El Salvador entführt und am 28. Februar wieder freigelassen.
21.2.1981Auf die US-amerikanischen Radiosender „Radio Free Europe“ und „Radio Liberty“ (München) werden Bombenanschläge verübt, acht Menschen werden zum Teil schwer verletzt.
23.2.1981In Spanien findet im Parlament (Cortes Generales) ein Putschversuch mit Geiselnahme von 350 Abgeordneten von Teilen der Guardia Civil und des Offizierskorps unter Führung von Oberstleutnant Antonio Tejero statt, der am folgenden Tag niedergeschlagen wird, siehe 23-F.
25.2.1981Spanien. Leopoldo Calvo Sotelo wird neuer Ministerpräsident
27.2.1981Die Berliner SPD wählt auf ihrem Landesparteitag den ehemaligen Wissenschaftssenator Peter Glotz zum neuen Landesvorsitzenden.
28.2.1981Mit der Großdemonstration bei Brokdorf findet die bis dahin größte Demonstration der Bundesrepublik Deutschland statt: 50.000 bis 100.000 Demonstranten nehmen an einem weitgehend friedlichen Marsch gegen das geplante Kernkraftwerk Brokdorf teil und werden von rund 10.000 Polizisten begleitet.
2.3.1981In Ägypten sterben Verteidigungsminister Ahmed Badawi und 13 weitere hohe Militärs bei einem Hubschrauberabsturz.
2.3.1981Der spanische Fußballspieler Enrique Castro (Quini) wird entführt und am 25. März von der Polizei befreit.
2.3.1981Eine Boeing 720 der pakistanischen Luftfahrtgesellschaft PIA mit 137 Passagieren und 11 Besatzungsmitgliedern wird entführt und zur Landung in Kabul gezwungen; die Entführer verlangen die Freilassung von 90 in Pakistan inhaftierten politischen Gefangenen, erschießen am 6. März einen Passagier und lassen das Flugzeug erneut am 9. März in Damaskus landen – 54 pakistanische Häftlinge werden freigelassen und nach Syrien ausgeflogen.
3.3.1981Auf dem 26. Parteitag der KPdSU wird Leonid Breschnew als Generalsekretär und die gesamte Parteiführung in ihren Ämtern bestätigt.
4.3.1981Der deutsche Bundespräsident Karl Carstens besucht Indien (bis 9. März), wo er Ministerpräsidentin Indira Gandhi und andere führende Politiker trifft.
5.3.1981In Nürnberg werden nach Vandalismus bei einer Demonstration 141 Personen im Kulturzentrum KOMM verhaftet.
5.3.1981In Paris werden zwei türkische Diplomaten von armenischen Attentätern getötet.
6.3.1981Die damals 31-jährige Marianne Bachmeier erschießt im Lübecker Landgerichtssaal den mutmaßlichen Mörder ihrer Tochter Anna.
13.3.1981In Berlin wird ein Anschlag auf das Reichstagsgebäude durchgeführt, wobei 50.000 D-Mark Sachschaden entsteht; zwei der drei Täter werden gefasst.
15.3.1981In Surinam scheitert ein Staatsstreich vorwiegend rechter Kreise.
15.3.1981Aus der Präsidentenwahl in der Zentralafrikanischen Republik geht der bisherige Staatspräsident Dacko mit etwas mehr als 50 % der abgegebenen Stimmen als Sieger hervor.
16.3.1981In Mauretanien wird ein Staatsstreich niedergeschlagen, bei dem jedoch 85 Menschen ums Leben kommen.
19.3.1981In Polen spitzt sich die Lage zu, nachdem Gewerkschaftsmitglieder von Solidarność in Bromberg zusammengeschlagen worden sind.
19.3.1981Die Bundesrepublik lässt mehrere DDR-Spione frei, darunter auch Christel Guillaume, um DDR-Häftlinge freizukaufen.
19.3.1981Im Iran-Irak-Krieg startet die iranische Seite eine große Gegenoffensive in der Schlacht von Dezful, die jedoch letztlich ohne Sieger bleibt.
20.3.1981Maria Estela Peron, vormalige Präsidentin, wird in Argentinien zu acht Jahren Haft verurteilt.

Sport

1981Schwimmeuropameisterschaften in Split, Kroatien.
8.2.1981Bei der Viererbob-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo stürzt der US-Amerikaner Jim Morgan tödlich.
8.2.1981Im Karaiskakis-Stadion in Piräus ereignet sich das schwerste Fußballunglück in Griechenland. Als Olympiakos Piräus mit 6:0 Toren gegenüber AEK Athen führt, versuchen Besucher das Stadion vorzeitig zu verlassen. Gestürzte Zuschauer an einem verschlossenen Tribünentor werden von nachfolgenden Personen zertrampelt. 21 Tote und 32 Verletzte sind zu bilanzieren.
4.3.1981Die deutschen Meister im Eiskunstlauf Tina Riegel und Andreas Nischwitz gewinnen bei der Weltmeisterschaft im Paarlauf in Hartford, Connecticut die Bronzemedaille. Zuvor holten sie in Innsbruck bei den Europameisterschaften die Silbermedaille.
10.3.1981-11.3.1981Jochen Mass erklärt seinen Rücktritt vom Formel-1-Rennsport, startet dann jedoch erneut in der Saison 1982.
15.3.1981-17.10.1981Austragung der 32. Formel-1-Weltmeisterschaft

Turing Award

1981Edgar F. Codd, für die Theorie und Praxis der Datenbankmanagementsysteme, speziell Relationale Datenbanken, die er in einer Serie von Papers um A Relational Model of Data for Large Shared Data Banks entwickelt hat, womit er die Grundlagen für weitere Forschungen zu Datenbanksprachen, Abfrage-Subsystemen, Datenbanksemantik, Locking und Recovery und inferenzielle Datenanalyse legte.

Wirtschaft

1981Das Unternehmen Dickmann (Schokoküsse) wird vom Unternehmen Storck übernommen.
13.2.1981Der australische Medienunternehmer Rupert Murdoch erwirbt die traditionsreichen Londoner Zeitungen The Times und The Sunday Times.

Wissenschaft und Technik

1981Der US-Seuchenschutz berichtet erstmals über die Immunkrankheit AIDS.
1981Auf der Funkausstellung 1981 in Berlin wird die Compact Disc erstmals öffentlich vorgestellt.
1981Die National Science Foundation gründet das Computer Science Network (CSNET), einen Vorgänger des heutigen Internets.
5.3.1981Sinclair Research veröffentlicht den Heimcomputer ZX81, der das Zeitalter des Computers als Massenware einläutet.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1981 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Geburtstagszeitung vom 28. Februar 1981: Einzigartige historische Geschenkidee

Sie suchen nach einer ganz besonderen Geschenkidee für den Geburtstag eines geliebten Menschen? Wie wäre es mit einer historischen Zeitung, die genau am Tag der Geburt des Jubilars erschienen ist? Ein wahres Unikat, das die Vergangenheit auf faszinierende Weise lebendig werden lässt. Verschenken Sie eine Geburtstagszeitung vom 28.2.1981 und machen Sie diesen besonderen Tag noch unvergesslicher.

Ein echtes historisches Unikat
Eine Geburtstagszeitung vom Tag der Geburt ist mehr als nur ein Geschenk – es ist ein Stück Geschichte. In unserem umfassenden Zeitungsarchiv finden Sie über 5 Millionen Exemplare, darunter historische Originalzeitungen aus ganz Deutschland und vielen europäischen Ländern. Selbst russische und türkische Zeitungen sind in unserem Online-Archiv vertreten. Von regionalen bis überregionalen Blättern, von Raritäten aus Vorkriegszeiten bis hin zu Zeitungen aus der ehemaligen DDR – wir bieten Ihnen eine breite Auswahl.

Zeitreise durch Kultur, Politik und mehr
Die Überreichung einer Geburtstagszeitung, begleitet von einer kurzen Rede, wird nicht nur die Aufmerksamkeit des Jubilars, sondern auch die der Gäste gewinnen. Eine Zeitreise in die Kultur, Politik, Wirtschaft, Sport und Mode des Jahres 1981 steht bevor. Welche Schlagzeilen bestimmten die Nachrichten? Welche Sportler wurden gefeiert? Wie sah die Mode damals aus? Ein Originalexemplar der Zeitung vom 28. Februar 1981 kann eine ganze Geburtstagsgesellschaft in die Vergangenheit versetzen und für Gesprächsstoff sorgen.

Vielfältige Auswahl im Zeitungsarchiv
Unser Zeitungsarchiv bietet Ihnen die Möglichkeit, in verschiedene Epochen einzutauchen – von den goldenen 20er Jahren über die schweren Zeiten des Zweiten Weltkriegs bis zu den optimistischen Aufbaujahren der Bundesrepublik. Unsere Originalexemplare sind nicht nur ein eindrucksvoller Spiegel der Geschichte, sondern oft auch seltene Kostbarkeiten. Archivstempel, kleine Gebrauchsspuren und das Knistern der vergilbten Seiten verleihen den historischen Schätzen Authentizität und Charme.

Einfache Bestellung und authentische Schätze
Stöbern Sie gleich jetzt in unserem Zeitungsarchiv und entdecken Sie die vielfältige Auswahl an historischen Zeitungen vom 28.2.1981. Geben Sie Ihr Wunschdatum online ein, und schon erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Originalexemplare. Die Bestellung ist einfach, und die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig.

Verschenken Sie mit einer Geburtstagszeitung vom 28.2.1981 nicht nur ein Stück Geschichte, sondern auch eine einzigartige Erinnerung, die lange in Erinnerung bleiben wird. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit und machen Sie den Geburtstag zu einem unvergesslichen Ereignis!

Chroniken mit Personalisierung

Geschenkmappe mit Zertifikat und Personalisierung

Historische Zeitungen als innovative Geschenkidee

Zeitungen sind eigentlich für den Augenblick geschrieben. Sie sind heute topaktuell, morgen aber schon veraltet und ein Fall fürs Altpapier. Doch gerade durch ihre Aktualität wird eine historische Zeitung zu einem authentischen Stück Geschichte. Alte Zeitungen sind wertvolle Erinnerungsstücke, denn sie ermöglichen einen Rückblick auf vergangene Ereignisse und wecken nostalgische Erinnerungen. Zudem ist jede historische Zeitung ein perfektes Sammelobjekt, aber auch ein geschmackvolles Geschenk für Geburtstag, Jubiläum, Silberne Hochzeit und andere Anlässe.

Wichtige Ereignisse 1981

Mao-Witwe wird zum Tode verurteilt
25.1.
80 000 demonstrieren gegen Brockdorf
28.2.
Attentat auf US-Präsident Ronald Reagan
30.3.
US-Raumfähre "Columbia" erstmals im All
12.4.
Papst Johannes Paul II. bei Attentat verletzt
13.5.
"Traumhochzeit": Lady Diana und Prinz Charles
29.7.
Ägyptens Präsident Sadat wird erschossen
6.10.
In Polen wird das Kriegsrecht verhängt
13.12.

Historische Originalzeitungen vom 28.2.1981 als fantasievolles Geschenk

Tageszeitungen halten die wichtigsten Ereignisse eines ganz bestimmten Tages fest. Somit bilden sie eine Konstante in unserem Leben und regen zu Erinnerungen an. Genau dies macht alte Zeitungen zu einer hervorragenden individuellen und fantasievollen Geschenkidee. Für Jubiläum, Geburtstag oder anderen Festlichkeiten aller Art kann man sich jetzt eine perfekt passende historische Originalzeitung aussuchen und mit einer Geschenkmappe personalisieren lassen. Hierfür steht uns ein Archiv mit über fünf Millionen originalen Zeitungsexemplaren von 1900 bis in die Gegenwart zur Verfügung. Mit diesen erhalten Sie ein echtes Stück Geschichte. Alles wahre Originale, kein Nachdruck und keine Kopie.