Schlagzeilen und Ereignisse zu Joseph Arthur

2.4.1969

Der Staatschef von Ghana, Joseph Arthur Ankrah, tritt im Verlauf einer Korruptionsaffäre zurück. Ankrah soll Wahlkampfgelder von einer Privatfirma angenommen haben. Der 53-Jährige war vor drei Jahren nach dem Sturz von Präsident Kwame Nkrumah an die Macht gekommen. Der 33-Jährige bisherige Finanzminister Akwasi Amankwa Afrifa wird zum neuen Befreiungsrats-Vorsitzenden und Staatschef gewählt.