Was war heute vor 50 Jahren



Ereignisse vor genau 50 Jahren: 1968

Was passierte heute vor 50 Jahren?

20.7.1968

Zum 24. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler wird in Berlin (West) die Gedenk- und Bildungsstätte Stauffenbergstraße eröffnet. Sie dokumentiert den Widerstand im Dritten Reich.

20.7.1968

Der bolivianische Innenminister Antonio Arguedas bittet in Chile um politisches Asyl. Er gibt an, aus Bolivien geflohen zu sein, weil man ihn verdächtige, eine Fotokopie des geheimgehaltenen Tagebuches von Ernesto "Che" Guevara an Kuba weiterverkauft zu haben.
Weitere Themen des Jahres 1968