Was war heute vor 50 Jahren



Ereignisse vor genau 50 Jahren: 1970

Was passierte heute vor 50 Jahren?

22.1.1970

In einem Brief an DDR-Ministerpräsident Willi Stoph präzisiert Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) seine Vorschläge zur Aufnahme von Verhandlungen zwischen beiden deutschen Staaten. Brandt schlägt u.a. Egon Franke, Bundesminister für innerdeutsche Beziehungen, als Unterhändler vor.

22.1.1970

Mit erheblichen Behinderungen im Interzonenverkehr reagiert die DDR auf Sitzungen von Bundestagsausschüssen in Berlin (West). Die Störungen werden im Zusammenhang mit Fraktionssitzungen des Bundestags in Berlin (West) am 27. Januar noch verstärkt.

22.1.1970

Israelische Soldaten besetzen vorübergehend die von den Ägyptern gehaltene Insel Schadwan im Golf von Suez. Die Israelis erbeuten die dort stationierte Radaranlage.

22.1.1970

Die Bundesregierung beschließt ein Konjunkturprogramm. Zur Dämpfung der Hochkonjunktur sieht es Rücklagen und Haushaltssperren in Höhe von 5,1 Mrd. DM vor. Ferner sollen die angekündigten Steuersenkungen verschoben werden.

22.1.1970

Nach einer Kollision stürzen bei Lerchfeld zwei Starfighter-Flugzeuge ab. Einer der Piloten kommt bei dem Zusammenstoß ums Leben. Von ursprünglich 700 Starfighter-Maschinen hat die Bundeswehr nunmehr 115 verloren, davon 101 durch Flugunfälle.
Weitere Themen des Jahres 1970