Was war heute vor 50 Jahren



Ereignisse vor genau 50 Jahren: 1971

Was passierte heute vor 50 Jahren?

28.1.1971

In Kopenhagen unterzeichnen Vertreter der Bundesrepublik Deutschland, Dänemarks und der Niederlande die Verträge über die Aufteilung des Festlandsockels der Nordsee.

28.1.1971

Der Europarat in Straßburg schließt Griechenland aus. Nach Ansicht der Mitglieder besteht in Griechenland wenig Aussicht auf baldige Abschaffung der Militärdiktatur unter Georgios Papadopoulos. Die Athener Regierung kam bereits im Dezember 1969 mit ihrem Austritt aus dem Europarat dem offiziellen Ausschluss zuvor.

28.1.1971

Bundeskanzler Willy Brandt erstattet vor dem Deutschen Bundestag den Bericht zur Lage der Nation.
Weitere Themen des Jahres 1971

Chroniknet