Schlagzeilen und Ereignisse zu Timoleón Jiménez

23.6.2016

Havanna/Kuba:
Unter Beisein des Generalsekretärs der Vereinten Nation, Ban Ki-moon, unterzeichnet Rodrigo Londoño alias „Timoleón Jiménez“ von der marxistischen Guerillabewegung FARC und der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos (Partido de la U.) einen Waffenstillstand.

23.9.2016

San Vicente del Caguán/Kolumbien:
Die Anführer der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (Farc) nehmen den ausgehandelten Friedensvertrag mit der kolumbianischen Regierung zur Beilegung des Jahrzehnte währenden Guerilla- und Drogenkriegs an. In Cartagena wird für den 26. September die Unterzeichnung durch Staatspräsident Juan Manuel Santos und Timoleón Jiménez erwartet.