Geburtstag am 12. November

Anzeigen

Michael Ende

12.11.1929 - 28.08.1995
Michael Ende, deutscher Schriftsteller. Er zählt zu den erfolgreichsten deutschen Jugendbuchautoren. Bücher wie Die unendliche Geschichte, Momo und Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer waren internationale Erfolge und wurden vielfach für Film, Fernsehen und Theater adaptiert. Endes Werke verkauften sich über dreißig Millionen Mal und wurden in über vierzig Sprachen übersetzt, wurde am 12.11.1929 in Garmisch-Partenkirchen geboren und starb am 28.08.1995 in Filderstadt. Michael Ende wurde 65.
Der Geburtstag jährt sich zum 90. mal.
Steckbrief von Michael Ende
Geburtsdatum 12.11.1929
Geboren in Garmisch-Partenkirchen
Todesdatum 28.08.1995
Alter 65
Gestorben in Filderstadt
Sternzeichen Skorpion
Schlagzeilen zu Michael Ende

Auguste Rodin

Auguste Rodin (Aufnahme von Nadar, 1893), [Public domain], via Wikimedia Commons

Auguste Rodin (Aufnahme von Nadar, 1893), [Public domain], via Wikimedia Commons

12.11.1840 - 17.11.1917
Auguste Rodin, französischer Bildhauer und Zeichner. Mit ihm begann das Zeitalter der modernen Plastik und Skulptur. Rodin gilt als ein bedeutender Wegbereiter der Moderne, der neue Maßstäbe vor allem auf dem Gebiet der Plastik und der Skulptur setzte und die Kunst seiner Nachfolger auf verschiedenste Weise beeinflusste , wurde am 12.11.1840 in Paris geboren und starb am 17.11.1917 in Meudon. Auguste Rodin wurde 77.
Der Geburtstag jährt sich zum 179. mal.
Steckbrief von Auguste Rodin
Geburtsdatum 12.11.1840
Geboren in Paris
Todesdatum 17.11.1917
Alter 77
Gestorben in Meudon
Sternzeichen Skorpion
Schlagzeilen zu Auguste Rodin

Loriot

Loriot (2005). By User:Massimovonpontifex (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Loriot (2005). By User:Massimovonpontifex (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

12.11.1923 - 22.08.2011
Loriot, deutscher Humorist, Zeichner, Autor, Schauspieler und Regisseur , wurde am 12.11.1923 in Brandenburg an der Havel geboren und starb am 22.08.2011 in Münsing. Loriot wurde 87.
Der Geburtstag jährt sich zum 96. mal.
Steckbrief von Loriot
Geburtsdatum 12.11.1923
Geboren in Brandenburg an der Havel
Todesdatum 22.08.2011
Alter 87
Gestorben in Münsing
Sternzeichen Skorpion
Schlagzeilen zu Loriot

Eduard Müller

12.11.1848 - 09.11.1919
Eduard Müller, Schweizer Politiker, wurde am 12.11.1848 in Dresden geboren und starb am 09.11.1919 in Bern. Eduard Müller wurde 70.
Der Geburtstag jährt sich zum 171. mal.
Steckbrief von Eduard Müller
Geburtsdatum 12.11.1848
Geboren in Dresden
Todesdatum 09.11.1919
Alter 70
Gestorben in Bern
Sternzeichen Skorpion
Schlagzeilen zu Eduard Müller

Sternzeichen Skorpion am 12. November

12.11.1929 Grace Kelly (90), US-amerikanische Filmschauspielerin, Fürstin von Monaco
12.11.1910 Kurt Hoffmann (109), deutscher Filmregisseur
12.11.1961 Nadia Comăneci (58), rumänische Kunstturnerin
12.11.1878 Major Taylor (141), US-amerikanischer Radsportler
12.11.1880 Harold R. Stark (139), Admiral der United States Navy und achter Chief of Naval Operations
12.11.1881 Ulrich von Hassell (138), deutscher Diplomat und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
12.11.1869 Wilhelm Buck (150), deutscher Politiker (SPD), MdR
12.11.1890 Lily Kronberger (129), ungarische Eiskunstläuferin
12.11.1967 Michael Moorer (52), US-amerikanischer Boxer
12.11.1853 Oskar Panizza (166), deutscher Arzt und Schriftsteller
12.11.1974 Mirko Müller (45), deutscher Eiskunstläufer
12.11.1897 Hans Deppe (122), deutscher Schauspieler und Filmregisseur
12.11.1935 Karl Theodor Paschke (84), deutscher Diplomat
12.11.1933 Peter Post (86), niederländischer Radrennfahrer
12.11.1959 Gerald Mörken (60), deutscher Schwimmer
12.11.1978 Alexandra Maria Lara (41), deutsche Schauspielerin
12.11.1908 Hans Werner Richter (111), deutscher Schriftsteller
12.11.1908 Harry A. Blackmun (111), US-amerikanischer Richter
12.11.1934 Charles Manson (85), US-amerikanischer Verbrecher
12.11.1992 Adam Larsson (27), schwedischer Eishockeyspieler
12.11.1992 Shelbie Bruce (27), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1991 Roberto Skyers (28), kubanischer Sprinter
12.11.1990 Harmeet Singh (29), norwegischer Fußballspieler
12.11.1990 James McCarthy (29), irischer Fußballspieler
12.11.1989 Hiroshi Kiyotake (30), japanischer Fußballspieler
12.11.1989 Jana Bieger (30), deutsche Kunstturnerin
12.11.1988 Róbert Pich (31), slowakischer Fußballspieler
12.11.1988 Russell Westbrook (31), US-amerikanischer Basketballspieler
12.11.1987 Bryan Little (32), kanadischer Eishockeyspieler
12.11.1987 Joël Kitenge (32), luxemburgischer Fußballspieler
12.11.1987 Jason Day (32), australischer Profigolfer
12.11.1987 Anna Rudolf (32), ungarische Schachspielerin
12.11.1987 Scotty Lago (32), US-amerikanischer Snowboarder
12.11.1986 Jinjie Gong (33), chinesische Bahnradsportlerin
12.11.1986 Nedum Onuoha (33), englischer Fußballspieler
12.11.1986 Rob Ruijgh (33), niederländischer Radrennfahrer
12.11.1986 Robert Müller (33), deutscher Fußballspieler
12.11.1986 Yoann Offredo (33), französischer Straßenradrennfahrer
12.11.1986 Ignazio Abate (33), italienischer Fußballspieler
12.11.1985 Ingi Højsted (34), färöischer Fußballspieler
12.11.1985 Adlène Guedioura (34), algerischer Fußballspieler
12.11.1985 Daria Eva Bijak (34), deutsche Kunstturnerin
12.11.1985 Nikola Tonev (34), mazedonischer Fußballspieler
12.11.1984 Conrad Rautenbach (35), simbabwischer Rallyefahrer
12.11.1984 Einar Riegelhuth Koren (35), norwegischer Handballspieler
12.11.1984 Siraj Gena (35), äthiopischer Marathonläufer
12.11.1984 Zi Yan (35), chinesische Tennisspielerin
12.11.1984 Charles Takyi (35), deutsch-ghanaischer Fußballspieler
12.11.1984 Omarion (35), afro-amerikanischer R&B-Sänger und Schauspieler
12.11.1983 Dawda Bah (36), gambischer Fußballspieler
12.11.1983 Alfonso De Lucia (36), italienischer Fußballtorhüter
12.11.1983 Paul Alo’o Efoulou (36), kamerunischer Fußballspieler
12.11.1983 Kate Bell (36), australische Filmschauspielerin
12.11.1983 Carlton Cole (36), englischer Fußballspieler
12.11.1983 Matt Ryan (36), kanadischer Eishockeyspieler
12.11.1983 Willis Forko (36), liberianischer Fußballspieler
12.11.1982 Óscar González Marcos (37), spanischer Fußballspieler
12.11.1982 Mikele Leigertwood (37), antiguanischer Fußballspieler
12.11.1982 Peter Fill (37), italienischer Skirennläufer
12.11.1982 Heather Lauren Olson (37), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1982 Adam Munro (37), kanadischer Eishockeytorwart
12.11.1982 Alexander Sergejewitsch Serow (37), russischer Radrennfahrer
12.11.1982 Gintarė Volungevičiūtė (37), litauische Seglerin
12.11.1981 D. J. Campbell (38), englischer Fußballspieler
12.11.1981 Angie Savage (38), US-amerikanische Pornodarstellerin
12.11.1981 Tomasz Bednarek (38), polnischer Tennisspieler
12.11.1981 Annika Becker (38), deutsche Leichtathletin
12.11.1980 Gustaf Skarsgård (39), schwedischer Schauspieler
12.11.1980 Isabellah Andersson (39), schwedische Langstreckenläuferin kenianischer Herkunft
12.11.1980 Héctor Mancilla (39), chilenischer Fußballspieler
12.11.1980 Charlie Hodgson (39), englischer Rugbyspieler
12.11.1980 Benoît Pedretti (39), französischer Fußballspieler
12.11.1980 Ricky Sinz (39), US-amerikanischer Pornodarsteller
12.11.1980 Ryan Gosling (39), kanadischer Schauspieler und Musiker
12.11.1980 Rémo Meyer (39), Schweizer Fußballspieler
12.11.1979 Cote de Pablo (40), chilenisch-US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1979 Corey Maggette (40), US-amerikanischer Basketballspieler
12.11.1979 Cian O’Connor (40), irischer Springreiter
12.11.1979 Lucas Glover (40), US-amerikanischer Profigolfer
12.11.1979 Kanan Minami (40), japanische Mangaka
12.11.1979 Mercedes Helnwein (40), österreichische Künstlerin
12.11.1979 Muntazer al- Zaidi (40), irakischer Journalist
12.11.1978 Eric Addo (41), ghanaischer Fußballspieler
12.11.1978 Ashley Williams (41), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1978 Mista (41), spanischer Fußballspieler
12.11.1978 Magdaline Jepkorir Chemjor (41), kenianische Langstreckenläuferin
12.11.1978 Nicola Marconi (41), italienischer Wasserspringer
12.11.1977 Paul Hanley (42), australischer Tennisspieler
12.11.1977 Benni McCarthy (42), südafrikanischer Fußballspieler
12.11.1977 Christoph Marik (42), österreichischer Degenfechter
12.11.1976 Richelle Mead (43), US-amerikanische Fantasy-Autorin
12.11.1976 Alin Minteuan (43), rumänischer Fußballspieler und -trainer
12.11.1976 Dmitri Michailowitsch Dorofejew (43), russischer Eisschnellläufer
12.11.1976 Tevin Campbell (43), US-amerikanischer Sänger
12.11.1976 Anja Salomonowitz (43), österreichische Regisseurin
12.11.1976 Daniel Lopes (43), deutscher Popsänger
12.11.1976 Dimosthenis Tambakos (43), griechischer Turner
12.11.1976 Judith Holofernes (43), deutsche Musikerin
12.11.1976 Mirosław Szymkowiak (43), polnischer Fußballspieler
12.11.1975 Edvin Murati (44), albanischer Fußballspieler
12.11.1975 Angela Watson (44), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1975 Jason Lezak (44), US-amerikanischer Schwimmer
12.11.1975 Dario Šimić (44), kroatischer Fußballspieler
12.11.1974 Lourdes Benedicto (45), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1974 Alessandro Birindelli (45), italienischer Fußballspieler und -trainer
12.11.1974 Tamala Jones (45), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1974 Tyrone Marshall (45), jamaikanischer Fußballspieler
12.11.1973 Egil Gjelland (46), norwegischer Biathlet
12.11.1973 Radha Mitchell (46), australische Schauspielerin, Filmproduzentin und Filmregisseurin
12.11.1973 Gerard Greene (46), englischer Snookerspieler
12.11.1973 Moges Taye (46), äthiopischer Marathonläufer
12.11.1973 Shingo Ueno (46), japanischer Skispringer
12.11.1972 Ann Lee (47), britische Sängerin
12.11.1972 Jani Soininen (47), finnischer Skispringer
12.11.1972 Georgios Theodoridis (47), griechischer Sprinter
12.11.1972 Colin Haughton (47), englischer Badmintonspieler
12.11.1972 Pablo Zarnicki (47), argentinischer Schach-Großmeister
12.11.1972 Ricardo Fernandes (47), portugiesischer Badmintonspieler
12.11.1972 Vasilios Tsiartas (47), griechischer Fußballspieler
12.11.1971 Robert Ilatov (48), israelischer Politiker
12.11.1971 Gert Thys (48), südafrikanischer Marathonläufer
12.11.1971 Guangcheng Chen (48), chinesischer Dissident
12.11.1971 Robert D. Siegel (48), US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur
12.11.1971 Tom Shear (48), US-amerikanischer Sänger und Musiker
12.11.1971 Mitja Kunc (48), slowenischer Skirennläufer
12.11.1970 Jörg Bode (49), deutscher Politiker (FDP), MdL, Landesminister in Niedersachsen
12.11.1970 Oscar Strasnoy (49), argentinischer-französischer Komponist, Dirigent und Pianist
12.11.1970 Yves Mankel (49), deutscher Rennrodler
12.11.1970 Tonya Harding (49), US-amerikanische Eiskunstläuferin
12.11.1970 Craig Parker (49), neuseeländischer Schauspieler
12.11.1969 Iain Sydie (50), kanadischer Badmintonspieler
12.11.1969 Mietta (50), italienische Sängerin
12.11.1968 Sharon Shannon (51), irische Folkmusikerin
12.11.1968 Kathleen Hanna (51), US-amerikanische Musikerin und feministische Aktivistin
12.11.1968 Aya Hisakawa (51), japanische Sängerin und Seiyū
12.11.1968 Johnny Archer (51), US-amerikanischer Poolbillardspieler
12.11.1968 Nick D’Virgilio (51), US-amerikanischer Schlagzeuger
12.11.1968 Sammy Sosa (51), dominikanischer Baseballer
12.11.1967 Yukiko Takahashi (52), japanische Volleyball- und Beachvolleyballspielerin
12.11.1967 Iryna Chalip (52), weißrussische Journalistin
12.11.1966 Ade Mafe (53), britischer Sprinter
12.11.1966 Andrei Dundukow (53), russischer Nordischer Kombinierer
12.11.1966 Anette Norberg (53), schwedische Curlerin
12.11.1964 Thomas Berthold (55), deutscher Fußballspieler
12.11.1964 Yuanqing Yang (55), chinesischer Manager und Aufsichtsratsvorsitzender von Lenovo Group Limited
12.11.1964 Vic Chesnutt (55), US-amerikanischer Sänger und Songwriter
12.11.1964 Jakob Hlasek (55), Schweizer Tennisspieler
12.11.1964 Semih Saygıner (55), türkischer Billardspieler
12.11.1964 Alex Carter (55), kanadischer Schauspieler
12.11.1964 David Ellefson (55), US-amerikanischer Musiker
12.11.1963 Wim Kieft (56), niederländischer Fußballspieler
12.11.1963 Gerald Lehner (56), österreichischer Journalist und Autor
12.11.1963 Michail Michailowitsch Krawez (56), russischer Eishockeyspieler
12.11.1963 Damon Galgut (56), südafrikanischer Schriftsteller
12.11.1963 Detlef Hofmann (56), deutscher Kanute
12.11.1963 Greg F. Gifune (56), US-amerikanischer Autor von Thriller, Krimi und Horrorliteratur
12.11.1963 Sam Lloyd (56), US-amerikanischer Schauspieler und Musiker
12.11.1963 Susumu Terajima (56), japanischer Schauspieler
12.11.1962 Jon Dough (57), US-amerikanischer Pornodarsteller
12.11.1962 Naomi Wolf (57), US-amerikanische Schriftstellerin und politische Aktivistin
12.11.1961 Tomas Espedal (58), norwegischer Autor
12.11.1961 Enzo Francescoli (58), uruguayischer Fußballspieler
12.11.1960 Jacky Hénin (59), französischer Politiker, MdEP
12.11.1960 Kevin Ratcliffe (59), walisischer Fußballspieler
12.11.1960 Maurane (59), belgische Chansonsängerin
12.11.1959 A. Paul Alivisatos (60), US-amerikanischer Chemiker
12.11.1959 Vincent Irizarry (60), US-amerikanischer Schauspieler
12.11.1959 Lester Butler (60), US-amerikanischer Blues-Musiker
12.11.1959 Herbert Walzl (60), österreichischer Schauspieler, Regisseur und Bühnenautor im Bereich Theater
12.11.1958 Eric Marcus (61), US-amerikanischer Sachbuchautor
12.11.1958 Megan Mullally (61), US-amerikanische Filmschauspielerin
12.11.1957 Cécilia Ciganer-Albéniz (62), französisches Model und Ehefrau des französischen Staatspräsidenten
12.11.1957 Ivan Šuker (62), kroatischer Politiker und Finanzminister
12.11.1957 Joseph Chesire (62), kenianischer Mittelstreckenläufer
12.11.1957 Winfried Denk (62), deutscher Physiker und Neurobiologe
12.11.1956 Kōji Gushiken (63), japanischer Turner
12.11.1956 Delina Boshoff (63), südafrikanische Tennisspielerin
12.11.1956 Francisco Louçã (63), portugiesischer Wirtschaftswissenschaftler und Politiker
12.11.1955 Les McKeown (64), britischer Musiker, Sänger der Bay City Rollers
12.11.1955 Roger Sumich (64), neuseeländischer Radrennfahrer
12.11.1955 Sorin Cârțu (64), rumänischer Fußballspieler und -trainer
12.11.1954 Rhonda Shear (65), US-amerikanische Schauspielerin und Moderatorin
12.11.1953 Vasilis Karras (66), griechischer Volkssänger
12.11.1953 Jaime Roos (66), uruguayischer Musiker, Komponist
12.11.1953 Charles Leiserson (66), US-amerikanischer Informatiker und Gründer der Firma Cilk Arts, Inc.
12.11.1953 David W. Ogden (66), US-amerikanischer Jurist
12.11.1952 Max Grodénchik (67), US-amerikanischer Schauspieler
12.11.1952 Dietrich Grönemeyer (67), deutscher Arzt und Mitbegründer der Mikrotherapie
12.11.1952 Ernie Fletcher (67), US-amerikanischer Politiker
12.11.1952 Ján Kubiš (67), slowakischer Diplomat und OSZE-Generalsekretär
12.11.1952 Laurence Juber (67), englischer Gitarrist
12.11.1952 Mary Honeyball (67), britische Politikerin (Labour Party), MdEP
12.11.1951 Fayza Mohamed Aboul Naga (68), ägyptische Ministerin für Entwicklungszusammenarbeit
12.11.1950 Coen van Vrijberghe de Coningh (69), niederländischer Schauspieler
12.11.1949 Jack Reed (70), US-amerikanischer Politiker
12.11.1948 Cliff Harris (71), US-amerikanischer American Footballspieler und Unternehmer
12.11.1948 Errol Brown (71), jamaikanischer Popsänger
12.11.1948 Magnhild Meltveit Kleppa (71), norwegische Politikerin
12.11.1947 Patrice Leconte (72), französischer Regisseur und Drehbuchautor
12.11.1947 Susan Gossick (72), US-amerikanische Wasserspringerin
12.11.1946 Hanna Ereńska-Barlo (73), polnische Schachspielerin
12.11.1946 James F. Amos (73), US-amerikanischer General, 35. Commandant of the Marine Corps
12.11.1946 Keith Claudius Mitchell (73), grenadischer Politiker, Premierminister von Grenada
12.11.1946 Krister Henriksson (73), schwedischer Schauspieler
12.11.1945 Tore Hem (74), norwegischer Ringer
12.11.1945 Tracy Kidder (74), US-amerikanischer Buchautor
12.11.1945 Hanan al- Shaykh (74), libanesische Autorin und Feministin
12.11.1945 Michael Bishop (74), US-amerikanischer Schriftsteller
12.11.1945 Neil Young (74), kanadischer Rockmusiker
12.11.1945 George Eaton (74), kanadischer Autorennfahrer
12.11.1944 Booker T. Jones (75), US-amerikanischer Songwriter, Produzent und Multi-Instrumentalist
12.11.1944 Ken Houston (75), US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer
12.11.1944 Al Michaels (75), US-amerikanischer Sportreporter
12.11.1944 Lennart Koskinen (75), schwedischer Bischof der Schwedischen Kirche
12.11.1944 Stanislav Hočevar (75), slowenischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof
12.11.1943 Brian Hyland (76), US-amerikanischer Sänger
12.11.1943 Björn Waldegård (76), schwedischer Rallyefahrer
12.11.1943 Julie Ege (76), norwegische Schauspielerin
12.11.1943 Wallace Shawn (76), US-amerikanischer Schauspieler
12.11.1942 Paulinho da Viola (77), brasilianischer Musiker, Sänger und Komponist
12.11.1942 Sabina Grzimek (77), deutsche Bildhauerin
12.11.1941 Cristina Peri Rossi (78), uruguayische Schriftstellerin
12.11.1941 Rainer Riehn (78), deutscher Komponist und Dirigent
12.11.1940 Donald Wuerl (79), US-amerikanischer Geistlicher, Erzbischof von Washington, Kardinal
12.11.1940 Floris Takens (79), niederländischer Mathematiker
12.11.1940 Jürgen Todenhöfer (79), deutscher Politiker (CDU), MdB, Autor und Manager
12.11.1939 Lucia Popp (80), slowakische Opern- und Liedsängerin (Sopran)
12.11.1938 Richard May (81), britischer Jurist und Politiker. Internationaler Strafgerichtshof
12.11.1938 Benjamin William Mkapa (81), tansanischer Politiker, Präsident von Tansania
12.11.1938 Warren Bernhardt (81), amerikanischer Jazzpianist
12.11.1938 Denis DeJordy (81), kanadischer Eishockeytorwart
12.11.1937 Barbara McDougall (82), kanadische Politikerin (Progressiv-konservative Partei Kanadas)
12.11.1937 Ina Balin (82), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1937 Richard Harrison Truly (82), US-amerikanischer Astronaut
12.11.1936 Heiner Zieschang (83), deutscher Mathematiker
12.11.1936 John Rawsthorne (83), englischer Priester und Bischof von Moroto
12.11.1936 Klaus Rajewsky (83), deutscher Immunologe
12.11.1936 Mills Lane (83), US-amerikanischer Ringrichter
12.11.1936 Mort Shuman (83), US-amerikanischer Singer-Songschreiber und Sänger
12.11.1935 Ljudmila Markowna Gurtschenko (84), russische Schauspielerin
12.11.1935 Dragoljub Čirić (84), jugoslawischer Schachgroßmeister
12.11.1934 Don Newton (85), US-amerikanischer Comiczeichner
12.11.1934 Gianfranco Reverberi (85), italienischer Komponist und Musiker
12.11.1934 Leonid Stein (85), sowjetischer Großmeister im Schach
12.11.1934 Vavá (85), brasilianischer Fußballspieler
12.11.1934 John McGahern (85), irischer Schriftsteller
12.11.1933 Borislav Ivkov (86), serbischer Schachmeister
12.11.1933 Bruno Sacco (86), italienischer Konstrukteur und Designer (Stilist) bei Mercedes-Benz
12.11.1932 Weldon Olson (87), US-amerikanischer Eishockeyspieler
12.11.1932 Anthony Michael Pilla (87), US-amerikanischer Geistlicher, emeritierter Bischof von Cleveland
12.11.1932 Magne Lystad (87), norwegischer Orientierungsläufer
12.11.1931 Norman Mineta (88), US-amerikanischer Politiker
12.11.1931 Daniel Slotnick (88), US-amerikanischer Informatiker
12.11.1930 Besim Bokshi (89), kosovarischer bzw. jugoslawischer Sprachwissenschaftler, Lyriker und Politiker
12.11.1930 Tonke Dragt (89), niederländische Kinder- und Jugendbuch-Schriftstellerin
12.11.1929 Kazimieras Motieka (90), litauischer Jurist
12.11.1929 Jacques de Larosière (90), französischer Jurist
12.11.1929 Peter Lamont (90), britischer Art Director, Production Designer
12.11.1929 Waldemar Schreckenberger (90), deutscher Jurist, Hochschullehrer und Politiker (CDU)
12.11.1928 Marjorie Weinman Sharmat (91), US-amerikanische Schriftstellerin
12.11.1928 Erling Kroken (91), norwegischer Skispringer
12.11.1928 Hannah Pick-Goslar (91), deutsche Freundin Anne Franks
12.11.1928 Maureen Gardner (91), britische Leichtathletin
12.11.1928 Werner Klumpp (91), deutscher Politiker (FDP, DPS), MdL
12.11.1928 Amir Masoud Boroumand (91), iranischer Fußballspieler
12.11.1927 Hans Blohm (92), kanadischer Fotograf und Buchautor
12.11.1927 Norman Rasmussen (92), US-amerikanischer Physiker
12.11.1927 Yutaka Taniyama (92), japanischer Mathematiker
12.11.1927 Jack Butler (92), US-amerikanischer American-Football-Spieler, Scout (Sport)
12.11.1927 David Butler (92), britischer Drehbuchautor und Theaterschauspieler
12.11.1925 Heinz Schubert (94), deutscher Schauspieler
12.11.1925 Luis Sánchez-Moreno Lira (94), peruanischer Geistlicher, Erzbischof von Arequipa, Peru
12.11.1925 Gaetano Arfé (94), italienischer Politiker, MdEP, Journalist und Historiker
12.11.1925 Toivo Hyytiäinen (94), finnischer Speerwerfer
12.11.1924 Audouin Dollfus (95), französischer Astronom
12.11.1924 Sam Jones (95), US-amerikanischer Jazzbassist, Cellist und Komponist
12.11.1923 Charlie Mariano (96), amerikanischer Saxophonist
12.11.1923 Irving Stoy Reed (96), US-amerikanischer Mathematiker
12.11.1923 Aleksy Antkiewicz (96), polnischer Boxer
12.11.1923 Alirio Díaz (96), venezolanischer klassischer Gitarrist
12.11.1922 Kim Hunter (97), US-amerikanische Schauspielerin
12.11.1922 Charlotte MacLeod (97), kanadisch-US-amerikanische Krimi-Schriftstellerin
12.11.1922 Tadeusz Borowski (97), polnischer Schriftsteller
12.11.1922 Lou Blackburn (97), US-amerikanischer Jazzposaunist
12.11.1921 Lars Gyllensten (98), schwedischer Mediziner und Schriftsteller
12.11.1921 Paul Maxwell (98), kanadischer Schauspieler
12.11.1920 Richard Quine (99), US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Komponist, Produzent und Filmregisseur
12.11.1920 Sunset Carson (99), US-amerikanischer Western-Schauspieler
12.11.1920 Georges Reeb (99), französischer Mathematiker
12.11.1917 Günther Schack (102), deutscher Pilot im Zweiten Weltkrieg
12.11.1917 Jo Stafford (102), US-amerikanische Sängerin
12.11.1917 Mabel Lang (102), US-amerikanische Altphilologin, Althistorikerin und Klassische Archäologin
12.11.1916 Talbot Rothwell (103), britischer Autor und Drehbuchautor
12.11.1916 Richard Ney (103), US-amerikanischer Schauspieler
12.11.1916 Jean Papineau-Couture (103), kanadischer Komponist
12.11.1916 Paul Emery (103), britischer Rennfahrer
12.11.1915 Lawrence Winters (104), US-amerikanischer Opernsänger (Bariton)
12.11.1915 Roland Barthes (104), französischer Literaturkritiker, Schriftsteller, Philosoph und Semiotiker
12.11.1914 Edward Schillebeeckx (105), belgischer Dominikaner und römisch-katholischer Theologe
12.11.1914 Peter Whitehead (105), englischer Formel-1-Rennfahrer
12.11.1914 Sylvi Saimo (105), finnische Kanutin
12.11.1912 Bernardino Echeverría Ruiz (107), ecuadorianischer Geistlicher, Erzbischof von Guayaquil und Kardinal
12.11.1912 Donagh MacDonagh (107), irischer Schriftsteller und Richter
12.11.1912 Tuffy Leemans (107), US-amerikanischer Footballspieler
12.11.1911 Chad Varah (108), britischer Geistlicher (anglikanisch), Begründer der weltweit ersten Telefonseelsorge
12.11.1911 Buck Clayton (108), US-amerikanischer Jazzmusiker
12.11.1910 Luogeng Hua (109), chinesischer Mathematiker
12.11.1907 Ernst Albrecht (112), deutscher Fußballspieler
12.11.1907 Georg Nöbeling (112), deutscher Mathematiker
12.11.1907 Willy A. Kleinau (112), deutscher Schauspieler und Regisseur
12.11.1906 Bukka White (113), US-amerikanischer Bluesmusiker
12.11.1905 Louise Thaden (114), US-amerikanische Fliegerin
12.11.1904 Edmund Veesenmayer (115), nationalsozialistischer Kriegsverbrecher
12.11.1904 Henri Irénée Marrou (115), französischer Historiker
12.11.1904 Jacques Tourneur (115), US-amerikanischer Filmregisseur französischer Abstammung
12.11.1903 Jack Oakie (116), US-amerikanischer Schauspieler
12.11.1902 Rudolf Viertl (117), österreichischer Fußballspieler
12.11.1900 Emanuel Ringelblum (119), polnischer Historiker, legte im Warschauer Ghetto das Untergrundarchiv Oneg Szabat an
12.11.1900 James P. Mitchell (119), US-amerikanischer Politiker
12.11.1899 Sverre Hansen (120), norwegischer Leichtathlet
12.11.1899 Wilhelm Lachnit (120), deutscher Maler, Grafiker und Monotypist
12.11.1898 Leopold Okulicki (121), Führer der Polnischen Heimatarmee
12.11.1898 Egon Pollak (121), österreichischer Fußballspieler
12.11.1898 Henryk Sucharski (121), polnischer Major
12.11.1898 Leon Štukelj (121), slowenischer Turner und Olympiasieger
12.11.1898 Walter Pagel (121), deutsch-britischer Pathologe und Medizinhistoriker
12.11.1897 Martin Hürlimann (122), Schweizer Verleger und Herausgeber der Zeitschrift „Atlantis“
12.11.1897 Nima Youschidsch (122), iranischer Dichter
12.11.1897 Milward L. Simpson (122), US-amerikanischer Politiker
12.11.1897 Alfred Aufdenblatten (122), Schweizer Skilangläufer
12.11.1897 Karl Marx (122), deutscher Komponist und Musikpädagoge
12.11.1897 Kōzō Uno (122), japanischer Ökonom
12.11.1895 Manuel Alonso (124), spanischer Tennisspieler
12.11.1894 Thorleif Schjelderup-Ebbe (125), norwegischer Zoologe
12.11.1893 Frits Clausen (126), Parteiführer der dänischen Nationalsozialisten (DNSAP)
12.11.1893 Joseph J. Clark (126), US-amerikanischer Admiral
12.11.1892 Sol Polito (127), US-amerikanisch-italienischer Kameramann
12.11.1891 Seth Barnes Nicholson (128), US-amerikanischer Astronom
12.11.1888 Anne Parrish (131), US-amerikanische Schriftstellerin
12.11.1888 Hans Howaldt (131), U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg, Unternehmer, Hochseeregattasegler
12.11.1888 Max Breunig (131), deutscher Fußballspieler
12.11.1887 Charles Sprague (132), US-amerikanischer Politiker
12.11.1886 Günter Dyhrenfurth (133), deutsch-schweizerischer Bergsteiger und Geologe
12.11.1886 Rudolf Seeliger (133), deutscher Physiker
12.11.1885 Wladimir Woytinsky (134), Wirtschaftstatistiker und Wirtschaftspolitiker
12.11.1885 Rangsit Prayurasakdi (134), thailändischer Prinz, Prinzregent von Siam
12.11.1883 James W. Mott (136), US-amerikanischer Politiker
12.11.1883 Malcolm Champion (136), neuseeländischer Schwimmer
12.11.1883 Stanislav Feikl (136), tschechischer Maler
12.11.1882 Giuseppe Antonio Borgese (137), italienischer Kritiker und Schriftsteller
12.11.1882 Maria Theresia von Spanien (137), Infantin von Spanien
12.11.1881 Maximilian von Weichs (138), deutscher Generalfeldmarschall, Heeresgruppenkommandeur im Zweiten Weltkrieg
12.11.1881 Olev Siinmaa (138), estnischer Architekt
12.11.1881 Erich Regener (138), deutscher Physiker
12.11.1880 Leonard Ornstein (139), niederländischer Physiker
12.11.1877 Warren Austin (142), US-amerikanischer Politiker und Diplomat
12.11.1872 Arnold Durig (147), österreichischer Physiologe
12.11.1871 Riley J. Wilson (148), US-amerikanischer Politiker
12.11.1871 Victor Hugo de Azevedo Coutinho (148), portugiesischer Offizier und Politiker
12.11.1867 Joseph McCabe (152), britischer Priester, Schriftsteller und Freidenker, der sich für den Atheismus einsetzte
12.11.1867 James P. Glynn (152), US-amerikanischer Politiker
12.11.1866 Carl Wilhelmson (153), schwedischer Maler
12.11.1866 Stanislav Sucharda (153), tschechischer Bildhauer und Medailleur
12.11.1866 Sun Yat-sen (153), chinesischer Revolutionsführer und Staatsmann
12.11.1864 Michel Vacherot (155), französischer Tennisspieler
12.11.1863 Giovanni Tacci Porcelli (156), italienischer Geistlicher, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
12.11.1863 Johannes Thienemann (156), deutscher Ornithologe
12.11.1863 Franz Boluminski (156), deutscher Bezirksverwalter
12.11.1862 Frank Mallory (157), US-amerikanischer Pathologe
12.11.1862 Georg L. Sarauw (157), dänischer Archäologe
12.11.1862 Theodor Ziehen (157), deutscher Neurologe, Psychiater, Psychologe und Philosoph
12.11.1860 Ola Hansson (159), schwedischer Schriftsteller
12.11.1858 Alexis Contant (161), kanadischer Komponist, Organist und Musikpädagoge
12.11.1858 Oliver Belmont (161), US-amerikanischer Politiker
12.11.1855 Amandus Adamson (164), estnischer Bildhauer
12.11.1852 Carlos Durán Cartín (167), Präsident Costa Ricas
12.11.1850 William Milligan Sloane (169), US-amerikanischer Philologe und Historiker, Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC)
12.11.1850 Edmund von Hellmer (169), österreichischer Bildhauer
12.11.1850 Michail Iwanowitsch Tschigorin (169), russischer Schachspieler
12.11.1850 Therese von Bayern (169), deutsche Ethnologin, Zoologin, Botanikerin und Anthropologin
12.11.1849 Alexander Oswald Brodie (170), US-amerikanischer Politiker
12.11.1847 Amédée Forget (172), kanadischer Politiker
12.11.1842 Strutt, John William, 3. Baron Rayleigh (177), englischer Physiker, Nobelpreis für Physik 1904
12.11.1842 Lafayette Lane (177), US-amerikanischer Politiker
12.11.1841 Preston Lea (178), US-amerikanischer Politiker
12.11.1841 Ladislaus von Szögyény-Marich (178), österreichisch-ungarischer Diplomat
12.11.1838 Robert Neill (181), US-amerikanischer Politiker
12.11.1836 David Kalākaua (183), hawaiischer König
12.11.1835 Charles Méray (184), französischer Mathematiker
12.11.1833 John Martin (186), US-amerikanischer Politiker
12.11.1833 Alexander Porfirjewitsch Borodin (186), russischer Komponist, Chemiker und Mediziner
12.11.1833 Martín Rico y Ortega (186), spanischer impressionistischer Maler
12.11.1831 Anton Kerner von Marilaun (188), österreichischer Botaniker und Universitätsprofessor
12.11.1831 Eli Janney (188), US-amerikanischer Erfinder
12.11.1830 Brynjulf Bergslien (189), norwegischer Bildhauer
12.11.1827 Warring Kennedy (192), 28. Bürgermeister von Toronto
12.11.1827 Gustav Adolf Merkel (192), deutscher Orgelvirtuose und Komponist
12.11.1825 Julia Hauke (194), Ehefrau von Prinz Alexander von Hessen-Darmstadt, Mutter von Alexander von Bulgarien
12.11.1819 Daniel Sanders (200), Lexikograf und Autor
12.11.1818 Jakob Eduard Polak (201), österreichischer Arzt und Ethnograph
12.11.1817 Martin Gustav Nottebohm (202), deutscher Musikwissenschaftler, Komponist und Beethoven-Forscher
12.11.1817 Baha’u’llah (202), persischer Religionsstifter der Bahai-Religion
12.11.1815 Elizabeth Cady Stanton (204), US-amerikanische Bürgerrechtlerin und Frauenrechtlerin in den USA
12.11.1804 Eduard Müller (215), deutscher Philologe
12.11.1804 Julius Wilhelm Gintl (215), österreichischer Physiker und Ingenieur, der maßgeblich am Aufbau des österreichischen Telegraphennetzes beteiligt war
12.11.1802 Gustav Friedrich Klemm (217), deutscher Kulturhistoriker
12.11.1793 Johann Friedrich Eschscholtz (226), deutscher Naturforscher und Forschungsreisender
12.11.1791 Johann Ludwig Choulant (228), deutscher Medizinhistoriker und Arzt
12.11.1791 Louis Étienne de Thouvenin (228), französischer Offizier und Waffenkonstrukteur
12.11.1791 Veit Engelhardt (228), deutscher protestantischer Theologe
12.11.1790 Letitia Tyler (229), First Lady der USA (1841–1842)
12.11.1782 William Hendricks (237), US-amerikanischer Politiker
12.11.1780 Pieter Retief (239), burischer Voortrekker
12.11.1774 Joachim Zachris Duncker (245), schwedischer Soldat, zuletzt im Rang eines Oberstleutnant
12.11.1771 John Test (248), US-amerikanischer Politiker
12.11.1767 Bernhard Romberg (252), deutscher Cellist und Komponist
12.11.1758 Jean-Joseph Mounier (261), Politiker während der Französischen Revolution
12.11.1757 Jacobus Bellamy (262), niederländischer Dichter
12.11.1757 Robert Willan (262), englischer Arzt und Begründer der Dermatologie
12.11.1755 Gerhard von Scharnhorst (264), preußischer General
12.11.1754 Jonathan Brace (265), US-amerikanischer Politiker
12.11.1751 Margaret Corbin (268), US-amerikanische Soldatin des Amerikanischen Unabhängigkeitskriegs
12.11.1746 Jacques Alexandre César Charles (273), französischer Physiker
12.11.1743 Jacques Antoine Hippolyte Guibert (276), französischer General und Militärschriftsteller
12.11.1720 Simon von Geldern (299), deutscher Reisender und Schriftsteller
12.11.1717 Josef Friedrich Wilhelm (302), Fürst von Hohenzollern-Hechingen (1750–1798)
12.11.1707 Emmerich Joseph von Breidbach zu Bürresheim (312), Kurfürst und Erzbischof von Mainz und Fürstbischof von Worms
12.11.1684 Edward Vernon (335), Vizeadmiral der Royal Navy
12.11.1683 Anselm Franz von Ingelheim (336), Würzburger Fürstbischof (1746–1749)
12.11.1679 Firmin Abauzit (340), französischer Philosoph, Physiker und protestantischer Theologe
12.11.1670 Jean-Antoine du Cerceau (349), französischer Jesuit, Dichter, Dramatiker und Literat
12.11.1660 Francesco Maria de’ Medici (359), italienischer Kardinal und Mäzen
12.11.1657 Anna Dorothea von Sachsen-Weimar (362), Äbtissin des Stifts Quedlinburg
12.11.1651 Juana Inés de la Cruz (368), mexikanische Nonne und Dichterin
12.11.1645 Georg Wolfgang Wedel (374), deutscher Mediziner
12.11.1618 Gottfried Welsch (401), deutscher Mediziner, Rektor der Universität Leipzig
12.11.1615 Richard Baxter (404), englischer puritanischer Pfarrer und Erbauungsschriftsteller
12.11.1606 Jeanne Mance (413), französische Laienschwester und Krankenpflegerin
12.11.1547 Claudia von Valois (472), Herzogin von Lothringen
12.11.1540 Anna von Pfalz-Veldenz (479), Markgräfin von Baden
12.11.1526 Andreas von Gail (493), Jurist der Humanistenzeit, Staatsmann
12.11.1524 Diego de Landa (495), spanischer Bischof von Yucatán
12.11.1503 Philipp (516), Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg
12.11.1494 Margarete von Anhalt (525), Herzogin von Sachsen
12.11.1493 Baccio Bandinelli (526), italienischer Bildhauer
12.11.1492 Johann Rantzau (527), deutscher Feldherr
12.11.1450 Jakob von Savoyen (569), Graf von Romont und Baron der Waadt