Geburtstag am 01. Februar

Anzeigen

Camille Chautemps

01.02.1885 - 01.07.1963
Camille Chautemps, französischer Politiker, wurde am 01.02.1885 in Paris geboren und starb am 01.07.1963 in Washington, D.C.. Camille Chautemps wurde 78.
Der Geburtstag jährt sich zum 134. mal.
Steckbrief von Camille Chautemps
Geburtsdatum 01.02.1885
Geboren in Paris
Todesdatum 01.07.1963
Alter 78
Gestorben in Washington, D.C.
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Camille Chautemps

Günter Guillaume

Günter Guillaume, 1974, (via Wikimedia-Commons( via Wikimedia Commons

Günter Guillaume, 1974, (via Wikimedia-Commons( via Wikimedia Commons

01.02.1927 - 10.04.1995
Günter Guillaume, Offizier im besonderen Einsatz (OibE) des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und als Agent im Bundeskanzleramt Namensgeber der Guillaume-Affäre. Seine Enttarnung war der größte Spionagefall in der Geschichte der Bundesrepublik und Anlass, aber wohl nicht alleiniger Grund, für den Rücktritt von Bundeskanzler Willy Brandt, dessen persönlicher Referent er von 1972 bis 1974 war , wurde am 01.02.1927 in Berlin geboren und starb am 10.04.1995 in Petershagen-Eggersdorf. Günter Guillaume wurde 68.
Der Geburtstag jährt sich zum 92. mal.
Steckbrief von Günter Guillaume
Geburtsdatum 01.02.1927
Geboren in Berlin
Todesdatum 10.04.1995
Alter 68
Gestorben in Petershagen-Eggersdorf
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Günter Guillaume

Milan Hodža

01.02.1878 - 27.06.1944
Milan Hodža, slowakischer Politiker, wurde am 01.02.1878 in Sučany geboren und starb am 27.06.1944 in Clearwater, Florida. Milan Hodža wurde 66.
Der Geburtstag jährt sich zum 141. mal.
Steckbrief von Milan Hodža
Geburtsdatum 01.02.1878
Geboren in Sučany
Todesdatum 27.06.1944
Alter 66
Gestorben in Clearwater, Florida
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Milan Hodža

Sternzeichen Wassermann am 01. Februar

01.02.1931 Boris Nikolajewitsch Jelzin (88), russischer Politiker, Staatspräsident
01.02.1874 Hugo von Hofmannsthal (145), österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Librettist
01.02.1926 Vivian Maier (93), US-amerikanische Staatsbürgerin französischer Prägung. Bekanntheit erlangte Vivian Maier erst kurz nach ihrem Tod durch die zufällig entdeckte, unfreiwillig versteigerte Hinterlassenschaft einer ungewöhnlich großen Zahl fotografischer Schwarz-Weiß-Aufnahmen
01.02.1901 Clark Gable (118), US-amerikanischer Schauspieler
01.02.1896 Anastasio Somoza García (123), nicaraguanischer Präsident und Diktator
01.02.1902 Erich Lüth (117), deutscher Publizist und Politiker (DDP, RDP), MdHB
01.02.1898 Roald Larsen (121), norwegischer Eisschnellläufer
01.02.1861 Carlos Meléndez (158), Politiker in El Salvador
01.02.1891 Dietrich Klagges (128), deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Ministerpräsident des Landes Braunschweig während der NS-Zeit
01.02.1907 Günter Eich (112), deutscher Hörspielautor und Lyriker
01.02.1894 John Ford (125), US-amerikanischer Filmregisseur irischer Abstammung
01.02.1915 Stanley Matthews (104), englischer Fußballspieler
01.02.1942 Terry Jones (77), britischer Komiker, Regisseur und Schriftsteller, Mitglied von Monty Python
01.02.1949 Sam Kutesa (70), ugandischer Politiker
01.02.1950 Luis Donaldo Colosio (69), mexikanischer Präsidentschaftskandidat
01.02.1953 Christian Geistdörfer (66), deutscher Rennfahrer
01.02.1933 Rosemarie Nitribitt (86), deutsche Prostituierte in Frankfurt
01.02.1930 Shahabuddin Ahmed (89), bangladeschischer Richter und Politiker
01.02.1965 Stéphanie von Monaco (54), jüngstes der drei Kinder von Fürst Rainier III. von Monaco und Gracia Patricia von Monaco
01.02.1922 Renata Tebaldi (97), italienische Opernsängerin (Sopran)
01.02.1925 Alfred Grosser (94), deutsch-französischer Publizist und Politikwissenschaftler
01.02.1912 Erich Campe (107), deutscher Amateurboxer
Alle anzeigen (551 Personen)