Was war am 07. April 1911

Welcher Wochentag war der 7.4.1911, der 07. April 1911 war ein Freitag

7.4.1911

Der französische Außenminister Jean Cruppi verweist vor dem Senat in Paris im Zusammenhang mit den Unruhen in Marokko auf das französisch-russische Bündnis und auf die Entente cordiale mit Großbritannien. Wo sich Differenzen mit dem Deutschen Reich ergäben, würden französische Interessen “mit fester Loyalität und im Geiste der Gerechtigkeit” wahrgenommen, wodurch “gefährliche Missverständnisse vermieden” würden.

7.4.1911

Während des Bürgerkriegs in Mexiko werden Friedensverhandlungen zwischen dem Diktator Porfirio Díaz und Gegenpräsident Francisco Indalecio Madero ergebnislos abgebrochen, weil Madero auf dem Rücktritt von Díaz besteht.

7.4.1911

Das mexikanische Ackerbauministerium nimmt das Angebot eines japanischen Syndikats an, in Municip Campos 200 japanische Familien anzusiedeln, die Reis, Zucker, Kakao und Baumwolle anbauen.

7.4.1911

Kardinal Georg von Kopp, der Fürstbischof von Breslau, verteidigt im preußischen Herrenhaus in Berlin den von Papst Pius X. eingeführten Antimodernisteneid: “Der Papst hat das Recht und die Pflicht, die Glaubenssätze zu erläutern, und auch die Lehrer an den katholischen Fakultäten müssen die Erläuterungen des Heiligen Stuhls achten.”

Mein Geburtstag am 7.4.1911

Was war im April 1911

Was geschah 1911

Personen die am 7.4. Geburstag haben

Sternzeichen Widder am 07. April

Wetter am 07. April 1911

Historische Zeitungen zum 07.04.1911

Original-Zeitungen vom 07. April 1911

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 07. April 1911 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

7.4.1911