Was war heute vor 20 Jahren



Ereignisse vor genau 20 Jahren: 1998

Was passierte heute vor 20 Jahren?

21.4.1998

Diyarbakir: Der islamistische Istanbuler Bürgermeister Recep Tayyip Erdogan wird von einem Staatssicherheitsgericht zu zehn Monaten Haft verurteilt. Das Gericht lastet ihm an, vor Anhängern zu einem religiös motivierten Aufstand aufgerufen zu haben.

21.4.1998

New York: Die UNO-Menschenrechtskommission prangert Verletzungen der Menschenrechte u.a. im Irak, Nigeria, Birma und Afghanistan an. Erstmals findet ein Antrag der USA auf Verurteilung Kubas keine Mehrheit.
Weitere Themen des Jahres 1998