Was war heute vor 40 Jahren



Ereignisse vor genau 40 Jahren: 1977

Was passierte heute vor 40 Jahren?

29.6.1977

In einer Nahosterklärung erkennen die Regierungschefs der neun EG-Staaten das Recht der Palästinenser auf einen eigenen Staat an. Zwei Tage zuvor hat die US-Regierung die Forderung der Palästinenser, in einem eigenen Staatsverband zu leben grundsätzlich akzeptiert.

29.6.1977

Nachdem die bundesdeutschen Arbeitgeber Verfassungsbeschwerde gegen das neue Mitbestimmungsgesetz eingelegt haben, kündigen die Gewerkschaften ihre Mitarbeit in der "Konzertierten Aktion" auf.

29.6.1977

Trotz einer eindringlichen Warnung durch Papst Paul VI. weiht der traditionalistische Erzbischof Marcel Lefebvre in Econe im schweizerischen Kanton Wallis 14 Priester nach altem Ritus. Durch diese Handlung hat nach Einschätzung einflussreicher katholischer Theologen der erzkonservative Lefebvre den Bruch mit dem Vatikan vollzogen.

29.6.1977

Bei einem Leichtathletik-Wettbewerb in der finnischen Hauptstadt Helsinki stellt Samson Kimobwa aus Kenia mit 27:30,47 min einen Weltrekord über 10 000 m auf.

Weitere Themen des Jahres 1977